legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Eine Katze kommt selten allein

Lydia Adamson: Eine Katze kommt selten allein (1999)

Info des Aufbau Verlags:
Alice Nestleton, ihres Zeichens erfolglose Schauspielerin, muß sich ihr Geld als Catsitterin verdienen. Ihr Job führt sie nach Maine, wo sie hofft, über die Weihnachtstage Ruhe und Frieden zu finden. Doch statt acht ausgelassener Katzen erwartet sie ein mausetoter Hausherr. Der liebenswürdige Harry Starobin wurde erhängt - ohne Motiv, wie es scheint. Alice beschließt, diesem ominösen Vorfall auf den Grund zu gehen. Die Spur führt auf die Rennbahn, wo Alice sich unglücklich verliebt - und wo eine Katze offenbar mehr als neun Leben hat.

Lydia Adamson: Eine Katze kommt selten allein. (A Cat in the Manger, 1990). Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von Wolfgang Neuhaus. Berlin: Aufbau Verlag, 1999 (1. Aufl. - Berlin: Aufbau Verlag, 1995), Aufbau Taschenbuch Nr. 1178, 204 S., 12.00 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen