legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

  Diebe nehmen, was sie kriegen

Lawrence Block: Diebe nehmen, was sie kriegen (1993)

Info des Piper Verlags:
Diebe dürfen nicht wählerisch sein. Der Meisterdieb und Pechvogel Bernie Rhodenbarr schon gar nicht. Den Auftrag eines Fremden, eine verschlossene Kassette aus einer bestimmten Wohnung zu besorgen, glaubt er nicht ausschlagen zu können - zumal dieser Fremde sich in Bernies Vorleben beunruhigend gut auskennt. Ohne Mühe findet Bernie die Schatulle - aber leider außerdem eine Leiche.

Lawrence Block: Diebe nehmen, was sie kriegen. (Burglars Can't Be Choosers, 1977). Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen neu übersetzt von Sepp Leeb. München: Piper, 1993 (1. Aufl. - Rastatt/Baden: Pabel, 1978 unter dem Titel »Ein Gentleman in der Klemme«), Serie Piper Spannung 5598, 220 S., 12.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen