legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

John Dickson Carr: Die Schädelburg

Die Schädelburg From the Publisher:
Henri Bencolin, Chef der Pariser Polizei, in seinem schwersten Fall: Die am Rhein gelegenen Burg Schädel ist die schaurige Kulisse für einen rätselhaften Fall um den Tod des ehemals berühmten Schauspielers Myron Alison scheint das Übernatürliche seine Finger im Spiel zu haben.

John Dickson Carr: Die Schädelburg. (Castle Skull, 1931). Roman. Aus dem Amerikanischen von Karl H. Schneider. Köln: DuMont, 2003 (1. Aufl. - Rüschlikon-Zürich: A. Müller, 1967 unter dem Titel »Tod im Flammentanz«), DuMonts Kriminal-Bibliothek Bd. 1027, 219 S., 7.95 Euro (D).

 

Vergriffen - gebrauchte Ausgaben suchen

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen