legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Raymond Chandler: Playback

Playback Info des Diogenes Verlags:
»Wir bekommen immer bzw. haben immer mehr amerikanische Verhältnisse, mit anderen Worten: Chandlers Romane und Geschichten werden auch für den bundesdeutschen Leser immer realistischer. Sie schildern eine ziemlich gewalttätige und korrupte Gesellschaft, und da aus allen bisherigen Zensurgesetzüberlegungen bislang Kriminalromane noch immer ausgenommen sind, haben sie gute Chancen, dereinst vielleicht die letzten realistischen Literaturerzeugnisse zu sein, die der geneigte Leser in unserem Land noch legal erwerben kann.« Yaak Karsunke

»Das von Chandler gesetzte Prinzip des Verzichts auf 'literarische Pose' wird niemals aufgegeben - vielleicht handelt es sich dabei, zum Entsetzen sogenannter Avantgarde, um das eigentlich avancierte Prinzip heutiger Literatur.« Alfred Andersch

Raymond Chandler: Playback. (Playback, 1958). Roman. Aus dem Amerikanischen neu übersetzt von Wulf Teichmann. Zürich: Diogenes, 1976 (1. Aufl. - München u.a.: Desch-Verlag, 1958 unter dem Titel »Spiel im Dunkel«), 192 S., 7.90 Euro (D)

 

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen