legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Agatha Christie: Vier Frauen und ein Mord

 

Vier Frauen und ein Mord Info des Fischer Verlags:
Sie gilt als die liebenswerteste Putzfrau in Broadhinny, vielleicht schwätzt sie ein bisschen zu viel, doch sie ist absolut zuverlässig. Dann wird Mrs McGinty brutal erschlagen. Weil alle Indizien gegen James Bentley, ihren Untermieter sprechen, wird er zum Tode verurteilt. Dennoch scheint irgendetwas nicht zu stimmen: Bentley wirkt einfach nicht wie ein gewalttätiger Mörder. Und warum hatte Mrs McGinty einen Zeitungsartikel mit den Fotos von vier Verbrecherinnen ausgeschnitten? Wen glaubte sie darauf erkannt zu haben? Hercule Poirot und seine langjährige Freundin Ariadne Oliver rollen den Fall neu auf...

Agatha Christie: Vier Frauen und ein Mord. (Mrs. McGinty's Dead, 1952). Roman. Aus dem Englischen von Georg S. Martin. Frankfurt/M.: Fischer Taschenbuch Verlag, 2005 (1. Aufl. - Bern u.a.: Scherz, 1956), 206 S., 7.90 Euro (D).

 

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen