legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Poseidons Gold

Lindsey Davis: Poseidons Gold (1998)

Info des Verlags Droemer Knaur:
Rom im Jahr 72 n. Chr. Als Falco aus Germanien zurückkommt, haben Fremde seine Wohnung demoliert und am einzigen anderen sicheren Ort - der Küche seiner Mutter - erwartet ihn ein ehemaliger Legionär und Freund seines toten Heldenbruders Festus. Er verlangt Geld, das Festus angeblich ihm und der Legion schuldet. Als wenig später der Legionär erstochen wird, ist Falco der Hauptverdächtige.

Lindsey Davis: Poseidons Gold. (Poseidon's Gold, 1993). Roman. Aus dem Englischen von Christa E. Seibicke. München: Knaur, 1997 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Eichborn, 1995), Knaur Taschenbuch Nr. 63095, 486 S., 18.00 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen