legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Goldgrube

Sue Grafton: Goldgrube (2014)

Info des Verlags Edel Elements:
Als der Chef einer hochangesehenen Firma stirbt, stehen seine vier Söhne vor einem millionenschweren Erbe. Der jüngste Sohn Guy sollte eigentlich enterbt werden, doch das Testament ist unauffindbar. Wenig später ist Guy tot - feige ermordet im Schlaf. Privatdetektivin Kinsey Millhone ermittelt, und sie stößt auf obskure Machenschaften des machthungrigen Clans, die weit in die Vergangenheit zurückreichen...

Sue Grafton: Goldgrube. (M is for Malice, 1996). M wie Mißgunst. Kinsey Milhone ermittelt. Aus dem Amerikanischen von Ariane Böckler. Hamburg: Edel:eBooks, 2014 (1. Aufl. - München: Bertelsmann, 1997), 2395 KB, ca. 323 S., 5.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Goldgrube

Sue Grafton: Goldgrube (2000)

Info des Goldmann Verlags:
Als der Chef einer hochangesehenen Firma stirbt, stehen seine vier Söhne vor einem millionenschweren Erbe. Der jüngste Sohn Guy sollte eigentlich enterbt werden, doch das Testament ist unauffindbar. Wenig später ist Guy tot - feige ermordet im Schlaf. Privatdetektivin Kinsey Millhone ermittelt, und sie stößt auf obskure Machenschaften des machthungrigen Clans, die weit in die Vergangenheit zurückreichen...

Sue Grafton: Goldgrube. (M is for Malice, 1996). M wie Mißgunst. Roman. Aus dem Amerikanischen von Ariane Böckler. Sonderausgabe. München: Goldmann, 2000 (1. Aufl. - München: Bertelsmann, 1997), Goldmann Taschenbuch Nr. 44802, 350 S., 14.00 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Goldgrube

Sue Grafton: Goldgrube (1999)

Info des Goldmann Verlags:
Als der Chef einer hochangesehenen Firma stirbt, stehen seine vier Söhne vor einem millionenschweren Erbe. Der jüngste Sohn Guy sollte eigentlich enterbt werden, doch das Testament ist unauffindbar. Wenig später ist Guy tot - feige ermordet im Schlaf. Privatdetektivin Kinsey Millhone ermittelt, und sie stößt auf obskure Machenschaften des machthungrigen Clans, die weit in die Vergangenheit zurückreichen...

Sue Grafton: Goldgrube. (M is for Malice, 1996). M wie Mißgunst. Roman. Aus dem Amerikanischen von Ariane Böckler. München: Goldmann, 1999 (1. Aufl. - München: Bertelsmann, 1997), Goldmann Taschenbuch Nr. 44394, 350 S., 14.90 DM, später 8.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Goldgrube

Sue Grafton: Goldgrube (1997)

Info des Bertelsmann Verlags:
Die Maleks haben es geschafft. Dank einer einträglichen Kiesgrube und dem Bauboom der letzten Jahrzehnte sind sie ganz oben. Als der Tycoon Bader Malek plötzlich stirbt, hinterläßt er seinen vier Söhnen ein millionenschweres Erbe. Und ein Testament, das Fragen aufwirft. Dann wird Guy, der jüngste Sohn und das schwarze Schaf des Clans, heimtückisch ermordet. Alles deutet darauf hin, daß der Täter im engsten Familienkreis zu suchen ist.

Kinsey Millhones Ermittlungen führen in die Vergangenheit, und sie kommt einem wahrhaft teuflischen Plan auf die Spur...

Sue Grafton: Goldgrube. (M is for Malice, 1996). Roman. Aus dem Amerikanischen von Ariane Böckler. Deutsche Erstausgabe. München: Bertelsmann, 1997, gebunden mit Schutzumschlag, 318 S., 39.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen