legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Über jeden Verdacht erhaben

Jan Guillou: Über jeden Verdacht erhaben (2002)

Info des Piper Verlags:
Der letzte Band von Guillous zehnbändiger Thriller-Serie mit dem Meisteragenten Carl Gustav Graf Hamilton alias Coq Rouge. Auf ihrem schwedischen Schloß wird die Gräfin Hamilton, Coq Rouges Mutter, kaltblütig erschossen. Schon bald können die sizilianischen Attentäter gefaßt werden, doch wenig später erschüttert eine Serie professionell ausgeführter Morde die schwedische Öffentlichkeit. Es beginnt die fieberhafte Suche nach einem verbindenden Motiv.

»Glaubhaft geschilderte, zerrissene Charaktere, glänzende Dialoge, dazu die Bereitschaft, die erzählerischen Tabus des Genres immer wieder effektvoll aufzubrechen: Alles ist noch einmal drin.« (Der Tagesspiegel)

Jan Guillou: Über jeden Verdacht erhaben. (En medborgare höjd över varje misstanke, 1995). Ein Coq-Rouge-Thriller. Aus dem Schwedischen von Hans-Joachim Maas. München: Piper, 2002 (1. Aufl. - München: Piper, 1999), Piper Taschenbuch Nr. 3379, 575 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Über jeden Verdacht erhaben

Jan Guillou: Über jeden Verdacht erhaben (2000)

Info des Piper Verlags:
»Erst erschossen sie das falsche Weibsstück. Das wäre in der Formulierung des einzigen überlebenden Mörders die Erklärung für den einen Mord auf Vrangaholm. Reine Schauspielerei.
Sonst fand sich im Verhalten der Täter nicht viel, was auf Schlamperei hindeutete. Der Zeitpunkt für den Angriff war bemerkenswert gut gewählt.«

Dies ist der Anfang eines neuen Coq Rouge-Thrillers und die erste Tote ist die Mutter des Chefs der Sicherheitspolizei, Carl Gustav Graf Hamilton genannt Coq Rouge. Die sizilianischen Attentäter können bald gefasst werden, doch wenig später erschüttert eine Serie professionell ausgeführter Morde die schwedische Öffentlichkeit. Für die Sicherheitspolizei beginnt die fieberhafte Suche nach einem verbindenden Motiv...

Jan Guillou: Über jeden Verdacht erhaben. (En medborgare höjd över varje misstanke, 1995). Ein Coq-Rouge-Thriller. Aus dem Schwedischen von Hans-Joachim Maas. München: Piper, 2000 (1. Aufl. - München: Piper, 1999), Piper Taschenbuch Nr. 3210, 574 S., 19.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Über jeden Verdacht erhaben

Jan Guillou: Über jeden Verdacht erhaben (1999)

Info des Piper Verlags:
»Erst erschossen sie das falsche Weibsstück. Das wäre in der Formulierung des einzigen überlebenden Mörders die Erklärung für den einen Mord auf Vrangaholm. Reine Schauspielerei.
Sonst fand sich im Verhalten der Täter nicht viel, was auf Schlamperei hindeutete. Der Zeitpunkt für den Angriff war bemerkenswert gut gewählt.«

Dies ist der Anfang eines neuen Coq Rouge-Thrillers und die erste Tote ist die Mutter des Chefs der Sicherheitspolizei, Carl Gustav Graf Hamilton genannt Coq Rouge. Die sizilianischen Attentäter können bald gefasst werden, doch wenig später erschüttert eine Serie professionell ausgeführter Morde die schwedische Öffentlichkeit. Für die Sicherheitspolizei beginnt die fieberhafte Suche nach einem verbindenden Motiv...

Jan Guillou: Über jeden Verdacht erhaben. (En medborgare höjd över varje misstanke, 1995). Ein Coq-Rouge-Thriller. Aus dem Schwedischen von Hans-Joachim Maas. Deutsche Erstausgabe. München: Piper, 1999, 574 S., 46.00 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen