legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Jack Higgins: Schrei in der Nacht

 

Schrei in der Nacht Info des Goldmann Verlags:
Martin Fallon, der frühere Chef der irischen Untergrundarmee, der IRA, war und sich mittlerweile als Kriminalschriftsteller "zur Ruhe gesetzt" hat, soll wieder für die Organisation arbeiten.

Es geht um die Befreiung des jungen IRA-Führers Rogan, der auszupacken droht, falls er nicht aus den Händen der nordirischen Polizei gerettet wird. Fallon wird selbst zum gehetzten Wild und muß gegen Erpressung, Verrat und Mord kämpfen.

Schließlich kommt es zur tödlichen Auseinandersetzung mit Rogan, der von einem blindwütigen Haß gegen seine eigenen Leute getrieben wird...

Jack Higgins: Schrei in der Nacht. (Cry of the Hunter, 1960). Roman. Aus dem Englischen von Jutta Leder. München: Goldmann Taschenbuch Verlag, 1986 (1. Aufl. - München: Goldmann, 1962 unter dem Titel »Gehetzt bis zum Morgen« als Henry Patterson), 185 S., 7.80 DM

 

Vergriffen - gebrauchte Ausgaben suchen

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen