legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Patricia Highsmith: Der Stümper

Der Stümper Info des Diogenes Verlags:
Der Buchhändler Kimmel hat seine untreue Frau Helen umgebracht, sich dabei aber ein so stichfestes Alibi besorgt, daß kein Verdacht auf ihn fällt. Auch Anwalt Stackhouse führt eine unglückliche Ehe. Seitdem er einen Zeitungsartikel über den unaufgeklärten Kimmel-Mord gelesen und den fröhlichen Witwer besucht hat, spielt er mit düsteren Gedanken. Doch seine Frau kommt ihm zuvor...

Ein Roman über den feinen Grat zwischen Schuld und Unschuld, über Reue und die ewige Angst vor sich selber.

Patricia Highsmith: Der Stümper. (The Blunderer, 1954). Roman. Herausgegeben von Paul Ingendaay und Anna von Planta. Aus dem Amerikanischen neu übersetzt von Melanie Walz. Mit einem Nachwort von Paul Ingendaay. Zürich: Diogenes, 2005 (1. Aufl. - Reinbek: Rowohlt, 1962), Leinen, 408 S., 21.90 Euro (D).

 

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen