legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Patricia Highsmith: Die zwei Gesichter des Januars

Die zwei Gesichter des Januars Info des Diogenes Verlags:
Ein amerikanischer Makler, der wegen Betrugs gesucht wird, ermordet in Athen (eher unbeabsichtigt) einen Polizisten, der ihm auf der Spur ist. Ein Student, ebenfalls Amerikaner, überrascht den Mann, wie er eben die Leiche verstecken will. Er ist bereit, dem Mörder und seiner schönen Frau zu helfen. Denn der Mörder sieht seinem verstorbenen Vater verblüffend ähnlich...

Patricia Highsmith: Die zwei Gesichter des Januars. (The Two Faces of January, 1964). Roman. Neuübersetzung. Aus dem Amerikanischen von Werner Richter. Mit einem Nachwort von Paul Ingendaay. Zürich: Diogenes Taschenbuch Verlag, 2005 (1. Aufl. - Reinbek: Rowohlt, 1966 unter dem Titel »Unfall auf Kreta« - 1. Aufl. der Neuübersetzung Zürich: Diogenes, 2003), 424 S., 10.90 Euro (D)

 

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen