legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Patricia Highsmith: Small g - Eine Sommeridylle

Small g - Eine Sommeridylle Info des Diogenes Verlags:
Im 'Small g', einer Zürcher Vorstadtkneipe mit zum Teil schwuler Klientel, kreuzen sich die Wege einsamer Habitués. Eines Tages taucht die junge, aufregend hübsche Luisa auf und bringt die Gefühle völlig unterschiedlicher Männer und Frauen durcheinander: eine Bewährungsprobe und tödliche Bedrohung für die zahlreichen, miteinander verflochtenen Liebesbeziehungen. Patricia Highsmiths letzter Roman.

Patricia Highsmith: Small g - Eine Sommeridylle. (Small g. A Summer Idyll, 1995). Roman. Aus dem Amerikanischen neu übersetzt von Matthias Jendis. Mit einem Nachwort von Paul Ingendaay. Herausgegeben von Paul Ingendaay und Anna von Planta. Zürich: Diogenes, 2007 (1. Aufl. - Zürich: Diogenes, 1995 - 1. Aufl. der Neuübersetzung Zürich: Diogenes, 2005), 462 S., 11.90 Euro (D).

 

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen