legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Die Nacht des Skinwalkers

Tony Hillerman: Die Nacht des Skinwalkers (2003)

Info des Rowohlt Verlags:
Wenn jemand auf einen Menschen schießt, gibt es die verschiedensten Motive. Wenn jemand auf einen Polizisten schießt, ist das Motiv fast immer das gleiche: Rache für ein Dienstvergehen. Das glaubt jedenfalls Leutnant Joe Leaphorn von der Navajo Tribal Police, als der Wohnwagen seines jüngeren Kollegen Jim Chee von einigen Schrotladungen durchsiebt wird. Es sieht jedoch so aus, als stecke derselbe Täter hinter dem Anschlag, der schon zuvor drei Morde begangen hat. Das ist eigentlich unmöglich, weil die Entfernungen zwischen den Tatorten zu groß sind. Doch Jim Chee hat dafür eine Erklärung: Der Mörder muß ein Skinwalker sein. Denn Skinwalkers können fliegen...

Tony Hillerman: Die Nacht des Skinwalkers. (Skinwalkers, 1986). Roman. Aus dem Amerikanischen von Klaus Fröba. Reinbek: Rowohlt, 2003 (1. Aufl. - Reinbek: Rowohlt, 1988), Rowohlt Taschenbuch Nr. 23571, 204 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Nacht des Skinwalkers

Tony Hillerman: Die Nacht des Skinwalkers (1997)

Info des Rowohlt Verlags:
Wenn jemand auf einen Menschen schießt, gibt es die verschiedensten Motive. Wenn jemand auf einen Polizisten schießt, ist das Motiv fast immer das gleiche: Rache für ein Dienstvergehen. Das glaubt jedenfalls Leutnant Joe Leaphorn von der Navajo Tribal Police, als der Wohnwagen seines jüngeren Kollegen Jim Chee von einigen Schrotladungen durchsiebt wird. Es sieht jedoch so aus, als stecke derselbe Täter hinter dem Anschlag, der schon zuvor drei Morde begangen hat. Das ist eigentlich unmöglich, weil die Entfernungen zwischen den Tatorten zu groß sind. Doch Jim Chee hat dafür eine Erklärung: Der Mörder muß ein Skinwalker sein. Denn Skinwalkers können fliegen...

Tony Hillerman: Die Nacht des Skinwalkers. (Skinwalkers, 1986). Aus dem Amerikanischen von Klaus Fröba. Reinbek: Rowohlt, 1997 (1. Aufl. - Reinbek: Rowohlt, 1988), rororo thriller Nr. 3270, 204 S., 9.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Nacht des Skinwalkers

Tony Hillerman: Die Nacht des Skinwalkers (1997)

Info des Rowohlt Verlags:
Er lag auf dem Rücken, schaute zu den Sternen hoch und dachte über die Angst nach und wie sie von ihm Besitz ergriffen hatte. Dann fiel ihm das Knochenstückchen ein, das man in Endocheeneys Leiche gefunden hatte, jedenfalls behauptete das Iron Woman. Vielleicht war das Ganze nur ein Gerücht. Aber vielleicht hatte jemand geglaubt, Endocheeney hätte ihn verhext und wollte das Böse zurückgeben.

Tony Hillerman: Die Nacht des Skinwalkers. (Skinwalkers, 1986). Aus dem Amerikanischen von Klaus Fröba. Deutsche Erstausgabe. Reinbek: Rowohlt, 1988, rororo thriller Nr. 2846, 204 S., 7.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen