legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Der Wind des Bösen

Tony Hillerman: Der Wind des Bösen (2000)

Info des Rowohlt Verlags:
Nahe einer heiligen Quelle verwest eine Leiche - böse Geister scheinen die Finger im Spiel zu haben. Grund genug für Jim Chee, Officer der Navajo Tribal Police, die Riten der indianischen Ahnen zu erforschen.

"Hillerman ist der Begründer des ethnologischen Kriminalromans." (Nürnberger Zeitung)

Tony Hillerman: Der Wind des Bösen. (The Dark Wind, 1982). Roman. Aus dem Amerikanischen von Klaus Fröba. Reinbek: Rowohlt, 2000 (1. Aufl. - München: Goldmann, 1984 unter dem Titel »Karo Drei«), Rowohlt Taschenbuch Nr. 22864, 254 S., 14.90 DM, später 7.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen