legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Chester Himes: Mrs. Taylor und ihre Söhne

 

Mrs. Taylor und ihre Söhne Info des Verlags Bastei Lübbe:
Nur die drei Söhne Tom, William und Charles halten die Ehe von Mrs. Taylor zusammen. Aber es gehört zu den tiefen Kümmernissen von Mrs. Taylor, daß die Söhne weder ihre helle Hautfarbe noch ihr weiches glattes Haar geerbt haben, die Merkmale, die sie nach außen hin zu Weißen stempeln. Aus dieser Enttäuschung heraus macht Mrs. Taylor ihrer Familie das Leben zur Hölle. Sie quält und demütigt ihren Mann, und sie ficht Tag für Tag einen zähen Kampf mit ihren Kindern aus. Es ist ein zermürbendes, elendes Leben, aber niemals wird Mrs. Taylor sich geschlagen geben. Irgendwann wird sie den Kampf um ein besseres, schöneres Dasein gewinnen...

Chester Himes: Mrs. Taylor und ihre Söhne. (The Third Generation, 1954). Roman. Aus dem Amerikanischen von Maria Wolff. Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 1969 (1. Aufl. - Berlin: Ullstein, 1962), 287 S., 3.80 DM

 

Vergriffen - gebrauchte Ausgaben suchen

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen