legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Richard Hoyt: Castros Coup

Castros Coup Info des Ullstein Verlags:
Ein Professor enteckt durch Zufall das "Manna-Enzym", mit dem alle Arten von Pflanzen nahrhaft und schmackhaft gemacht werden. Es würde das Ende des Hungers in der Dritten Welt bedeuten, aber gleichzeitig die Wirtschaft der industrialisierten Welt ruinieren. Castro erfährt als erster davon und will sich mit dem "Manna-Enzym" zum Retter der Dritten Welt aufschwingen. Aber auch CIA, KGB und SIS bekommen Wind von der Sache, und sind überhaupt nicht einverstanden mit Castros Coup.

Richard Hoyt: Castros Coup. (The Manna Enzyme, 1982). Polit-Thriller. Aus dem Amerikanischen von Michael K. Georgi. Deutsche Erstausgabe. Frankfurt/M.: Ullstein, 1983, Ullstein-Buch Nr. 10205, 207 S., 6.80 DM

 

Vergriffen - gebrauchte Ausgaben suchen

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen