legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Todesmarsch

Stephen King schreibt als Richard Bachman: Todesmarsch (2013)

Info des Heyne Verlags:
Ray Garraty ist einer von 100 Teilnehmern des Todesmarschs - ein jährlicher Wettbewerb um den ultimativen Preis in einer düsteren Zukunftsvision der USA. Der Marsch nach Süden beginnt an der kanadischen Grenze und ist mit dem Tod des vorletzten Gegners zu Ende. Der Sieger erhält bis an sein Lebensende alles, was er sich wünscht. Die Regeln sind einfach: Man darf nicht anhalten und eine bestimmte Mindestgeschwindigkeit nicht unterschreiten. Andernfalls wird man verwarnt, und statt der vierten Verwarnung gibt es die rote Karte - in Form einer tödlichen Kugel...

Stephen King schreibt als Richard Bachman: Todesmarsch. (The Long Walk, 1979). Roman. Aus dem Amerikanischen von Nora Jensen. München: Heyne, 2013 (1. Aufl. - München: Heyne, 1987), Heyne Taschenbücher Nr. 43691, ca. 400 S., 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte September 2013]

 


 

Todesmarsch

Stephen King: Todesmarsch (2006)

Info des Ullstein Verlags:
Ray Garraty ist einer von 100 Teilnehmern des Todesmarschs - ein jährlicher Wettbewerb um den ultimativen Preis in einer düsteren Zukunftsvision der USA. Der Marsch nach Süden beginnt an der kanadischen Grenze und ist mit dem Tod des vorletzten Gegners zu Ende. Der Sieger erhält bis an sein Lebensende alles, was er sich wünscht. Die Regeln sind einfach: Man darf nicht anhalten und eine bestimmte Mindestgeschwindigkeit nicht unterschreiten. Ansonsten wird man verwarnt und statt der vierten Verwarnung gibt es die rote Karte - in Form einer tödlichen Kugel...

Stephen King: Todesmarsch. (The Long Walk, 1979). Roman. Aus dem Amerikanischen von Nora Jensen. Berlin: Ullstein, 2006 (1. Aufl. - München: Heyne, 1987), Ullstein Taschenbuch Nr. 26327, 362 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Todesmarsch

Stephen King: Todesmarsch (2003)

Info des Heyne Verlags:
Einhundert 17-jährige Amerikaner brechen jedes Jahr am 1. Mai zum Todesmarsch auf. Für neunundneunzig von ihnen gilt das wörtlich - sie werden ihn nicht überleben. Der Sieger dagegen bekommt alles, was er sich wünscht...

Stephen King: Todesmarsch. (The Long Walk, 1979). Roman. Aus dem Amerikanischen von Nora Jensen. München: Heyne, 2003 (1. Aufl. - München: Heyne, 1987), Heyne Bücher Nr. 01/12395, 362 S., 7.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Todesmarsch

Richard Bachman: Todesmarsch (1999)

Info des Heyne Verlags:
Ray Garraty ist einer von 100 Teilnehmern des Todesmarschs - ein jährlicher Wettbewerb um den ultimativen Preis in einer düsteren Zukunftsvision der USA. Der Marsch nach Süden beginnt an der kanadischen Grenze und ist mit dem Tod des vorletzten Gegners zu Ende. Der Sieger erhält bis an sein Lebensende alles, was er sich wünscht. Die Regeln sind einfach: Man darf nicht anhalten und eine bestimmte Mindestgeschwindigkeit nicht unterschreiten. Ansonsten wird man verwarnt und statt der vierten Verwarnung gibt es die rote Karte - in Form einer tödlichen Kugel...

Richard Bachman: Todesmarsch. (The Long Walk, 1979). Roman. Aus dem Amerikanischen von Nora Jensen. München: Heyne Pavillon, 1999 (1. Aufl. - München: Heyne, 1987), Pavillon-Taschenbuch Nr. 37, 315 S., 8.00 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Todesmarsch

Richard Bachman: Todesmarsch (1996)

Info des Heyne Verlags:
Staatschef "Major" organisiert zur allgemeinen Belustigung einen "Todesmarsch", einen Marathon auf Leben und Tod, an dem 100 Jugendliche teilnehmen. Nur einer kann siegen, und die Überlebenschancen stehen 1:100. Die Verlierer erwartet der Tod...

Richard Bachman: Todesmarsch. (The Long Walk, 1979). Roman. Aus dem Amerikanischen von Nora Jensen. München: Heyne, 1996 (1. Aufl. - München: Heyne, 1987), Heyne Bücher Nr. 01/6848, 315 S., 12.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen