legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Das Mädchen

Stephen King: Das Mädchen (2012)

Info des Verlags Droemer Knaur:
Um zehn Uhr saß Trisha noch im Auto ihrer Mutter. Um elf hat sie sich im Wald verirrt und versucht, nicht daran zu denken, dass sie vielleicht nie mehr hinausfinden könnte. Durst, Dunkelheit und wilde Tiere - dem Grauen der Wälder hat sie wenig entgegenzusetzen. Und vor allem nicht dem, was sich aufgemacht hat, sie heimzusuchen...

Stephen King: Das Mädchen. (The Girl Who Loved Tom Gordon, 1999). Roman. Aus dem Amerikanischen von Wulf Bergner. München: Knaur, 2012 (1. Aufl. - München: Schneekluth, 2000), Knaur Taschenbuch Nr. 50854, 304 S., 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Mädchen

Stephen King: Das Mädchen (2011)

Info des PAN Verlags:
»Ich habe keine Angst. Überhaupt keine Angst. Der Wanderweg ist gleich dort vorn. Es ist wirklich ganz unmöglich, sich hier zu verlaufen .«
Ein Mädchen irrt durch die Wälder, allein, vom Weg abgekommen. Noch hat niemand bemerkt, dass sie verschwunden ist. Nur sie weiß, dass niemand sie hier beschützen kann - vor dem Hunger und dem Durst, den Mücken und den wilden Tieren, vor Einsamkeit und Dunkelheit. Aber vor allem nicht vor dem, was sich in den Wäldern aufgemacht hat, die Neunjährige heimzusuchen...

Eine Baseballkappe, ein kleines Radio und die Erinnerung an ihren Vater ist alles, was Trisha mit sich führt. Mehr hat sie dem Grauen der Wälder nicht entgegenzusetzen. Und das ist sehr, sehr wenig.

Stephen King: Das Mädchen. (The Girl Who Loved Tom Gordon, 1999). Roman. Aus dem Amerikanischen von Wulf Bergner. München: PAN Verlag, 2011 (1. Aufl. - München: Schneekluth, 2000), Hardcover mit Schutzumschlag, 299 S., 14.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Mädchen

Stephen King: Das Mädchen (2008)

Info des Ullstein Verlags:
Die neunjährige Trisha unternimmt mit ihrem Bruder und ihrer Mutter eine Wanderung. Trisha verlässt kurz den Weg - und verläuft sich im Wald. Sie ist allein. Noch niemand hat bemerkt, dass sie verschwunden ist. Keiner ist da, der sie beschützen kann - vor Hunger und Durst, Mückenschwärmen und wilden Tieren, Einsamkeit und Dunkelheit. Aber vor allem nicht vor dem, was sich in den Wäldern aufgemacht hat, die Neunjährige heimzusuchen...

Stephen King: Das Mädchen. (The Girl Who Loved Tom Gordon, 1999). Roman. Aus dem Amerikanischen von Wulf Bergner. Berlin: Ullstein, 2008 (1. Aufl. - München: Schneekluth, 2000), Ullstein Taschenbuch Nr. 26841, 304 S., 6.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Mädchen

Stephen King: Das Mädchen (2004)

Info des Ullstein Verlags:
»Die Welt hat Zähne. Und mit denen beißt sie zu, wann immer sie will.«
Die neunjährige Trisha unternimmt mit ihrem Bruder und ihrer Mutter eine Wanderung. Trisha verlässt kurz den Weg - und verläuft sich im Wald. Sie ist allein. Noch niemand hat bemerkt, dass sie verschwunden ist. Keiner ist da, der sie beschützen kann - vor Hunger und Durst, Mückenschwärmen und wilden Tieren, Einsamkeit und Dunkelheit. Aber vor allem nicht vor dem, was sich in den Wäldern aufgemacht hat, die Neunjährige heimzusuchen...

Stephen King: Das Mädchen. (The Girl Who Loved Tom Gordon, 1999). Roman. Aus dem Amerikanischen von Wulf Bergner. Berlin: Ullstein, 2004 (1. Aufl. - München: Schneekluth, 2000), Ullstein Taschenbuch Nr. 84012 (Ullstein Sparbuch), 304 S., 3.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Mädchen

Stephen King: Das Mädchen (2002)

Info des Ullstein Verlags:
»Die Welt hat Zähne. Und mit denen beißt sie zu, wann immer sie will.«
Die neunjährige Trisha unternimmt mit ihrem Bruder und ihrer Mutter eine Wanderung. Trisha verlässt kurz den Weg - und verläuft sich im Wald. Sie ist allein. Noch niemand hat bemerkt, dass sie verschwunden ist. Keiner ist da, der sie beschützen kann - vor Hunger und Durst, Mückenschwärmen und wilden Tieren, Einsamkeit und Dunkelheit. Aber vor allem nicht vor dem, was sich in den Wäldern aufgemacht hat, die Neunjährige heimzusuchen...

Stephen King: Das Mädchen. (The Girl Who Loved Tom Gordon, 1999). Roman. Aus dem Amerikanischen von Wulf Bergner. München: Ullstein, 2002 (1. Aufl. - München: Schneekluth, 2000), Ullstein Taschenbuch Nr. 25574, 304 S., ?.?? Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Mädchen

Stephen King: Das Mädchen (2001 - Schwarz)

Info des Ullstein Verlags:
»Die Welt hat Zähne. Und mit denen beißt sie zu, wann immer sie will.«
Die neunjährige Trisha unternimmt mit ihrem Bruder und ihrer Mutter eine Wanderung. Trisha verlässt kurz den Weg - und verläuft sich im Wald. Sie ist allein. Noch niemand hat bemerkt, dass sie verschwunden ist. Keiner ist da, der sie beschützen kann - vor Hunger und Durst, Mückenschwärmen und wilden Tieren, Einsamkeit und Dunkelheit. Aber vor allem nicht vor dem, was sich in den Wäldern aufgemacht hat, die Neunjährige heimzusuchen...

Stephen King: Das Mädchen. (The Girl Who Loved Tom Gordon, 1999). Roman. Aus dem Amerikanischen von Wulf Bergner. München: Ullstein, 2001 (1. Aufl. - München: Schneekluth, 2000), Ullstein Taschenbuch Nr. 25128, 304 S., 16.90 DM, später 8.45 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Mädchen

Stephen King: Das Mädchen (2001 - Weiss)

Info des Ullstein Verlags:
»Die Welt hat Zähne. Und mit denen beißt sie zu, wann immer sie will.«
Die neunjährige Trisha unternimmt mit ihrem Bruder und ihrer Mutter eine Wanderung. Trisha verlässt kurz den Weg - und verläuft sich im Wald. Sie ist allein. Noch niemand hat bemerkt, dass sie verschwunden ist. Keiner ist da, der sie beschützen kann - vor Hunger und Durst, Mückenschwärmen und wilden Tieren, Einsamkeit und Dunkelheit. Aber vor allem nicht vor dem, was sich in den Wäldern aufgemacht hat, die Neunjährige heimzusuchen...

Stephen King: Das Mädchen. (The Girl Who Loved Tom Gordon, 1999). Roman. Aus dem Amerikanischen von Wulf Bergner. München: Ullstein, 2001 (1. Aufl. - München: Schneekluth, 2000), Ullstein Taschenbuch Nr. 25242, 304 S., 16.90 DM, später 8.45 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Mädchen

Stephen King: Das Mädchen (2000 - Schwarz)

Info des Schneekluth Verlags:
Um zehn Uhr saß Trisha auf dem Rücksitz des Wagens ihrer Mutter. Um halb elf hatte sie sich im Wald verirrt. Um elf versuchte sie, sich nicht zu fürchten. Versuchte, nicht zu denken "Es ist schlimm, es ist sehr schlimm". Versuchte, nicht daran zu denken, daß manchmal Leute, die sich im Wald verirren, ernsthaft verletzt werden. Oder niemals wieder zurückkehren. Das Mädchen irrt durch die Wälder. Sie ist allein. Sie ist vom Weg abgekommen. Noch hat niemand bemerkt, daß sie verschwunden ist. Nur sie weiß, daß sie sich verirrt hat und keiner da ist, der sie beschützen kann - vor dem Hunger und dem Durst, vor den Mücken und den wilden Tieren, vor der Einsamkeit und der Dunkelheit. Aber vor allem nicht vor dem, was sich in den Wäldern aufgemacht hat, die Neunjährige heimzusuchen. Eine Baseballkappe, ein kleines Radio und die Erinnerung an die Gespräche mit dem Vater sind die einzige Ausrüstung, die Trisha mit sich führt. Mehr hat sie dem Grauen der Wälder nicht entgegenzusetzen. Und das ist sehr, sehr wenig.

Stephen King: Das Mädchen. (The Girl Who Loved Tom Gordon, 1999). Roman. Aus dem Amerikanischen von Wulf Bergner. Deutsche Erstausgabe. München: Schneekluth, 2000, gebunden mit Schutzumschlag, 301 S., 38.00 DM, später 19.50 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Mädchen

Stephen King: Das Mädchen (2000 - Weiss)

Info des Schneekluth Verlags:
Um zehn Uhr saß Trisha auf dem Rücksitz des Wagens ihrer Mutter. Um halb elf hatte sie sich im Wald verirrt. Um elf versuchte sie, sich nicht zu fürchten. Versuchte, nicht zu denken "Es ist schlimm, es ist sehr schlimm". Versuchte, nicht daran zu denken, daß manchmal Leute, die sich im Wald verirren, ernsthaft verletzt werden. Oder niemals wieder zurückkehren. Das Mädchen irrt durch die Wälder. Sie ist allein. Sie ist vom Weg abgekommen. Noch hat niemand bemerkt, daß sie verschwunden ist. Nur sie weiß, daß sie sich verirrt hat und keiner da ist, der sie beschützen kann - vor dem Hunger und dem Durst, vor den Mücken und den wilden Tieren, vor der Einsamkeit und der Dunkelheit. Aber vor allem nicht vor dem, was sich in den Wäldern aufgemacht hat, die Neunjährige heimzusuchen. Eine Baseballkappe, ein kleines Radio und die Erinnerung an die Gespräche mit dem Vater sind die einzige Ausrüstung, die Trisha mit sich führt. Mehr hat sie dem Grauen der Wälder nicht entgegenzusetzen. Und das ist sehr, sehr wenig.

Stephen King: Das Mädchen. (The Girl Who Loved Tom Gordon, 1999). Roman. Aus dem Amerikanischen von Wulf Bergner. Deutsche Erstausgabe. München: Schneekluth, 2000, gebunden mit Schutzumschlag, 301 S., 38.00 DM, später 19.50 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen