legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Das schwarze Haus

Stephen King und Peter Straub: Das schwarze Haus (2004)

Info des Heyne Verlags:
Jack Sawyer ist erwachsen geworden
Zwanzig Jahre nach Der Talisman haben sich die beiden Meister ihres Faches erneut zusammengetan, um die Geschichte des damals 12-jährigen Jack Sawyer weiterzuführen. Um einen unheimlichen Serienmörder zu stellen, muss Jack das schwarze Haus betreten - es ist der Eingang zu einer anderen Welt.

Stephen King und Peter Straub: Das schwarze Haus. (Black House, 2001). Roman. Aus dem Amerikanischen von Wulf Bergner. München: Heyne, 2003 (1. Aufl. - München: Heyne, 2002), Heyne Taschenbuch 01/13740 (Heyne Trade), 831 S., 9.95 Euro (D).

 

[Thomas Wörtche: »Verwerfungen in unserere Realität«]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das schwarze Haus

Stephen King und Peter Straub: Das schwarze Haus (2002)

Info des Heyne Verlags:
Zwei Autoren, die für exzellenten Horror stehen, haben ihre Fähigkeiten zum zweiten Mal vereint; zwanzig Jahre nach »Der Talisman« legen sie erneut einen packenden Roman vor. Um einen unheimlichen Serienmörder zu stellen, muss Ex-Detective Jack Sawyer das schwarze Haus betreten - es ist der Eingang zu einer anderen Welt.

Stephen King und Peter Straub: Das schwarze Haus. (Black House, 2001). Roman. Aus dem Amerikanischen von Wulf Bergner. Deutsche Erstausgabe. München: Heyne, 2002, gebunden mit Schutzumschlag, 832 S., 26.00 Euro (D).

 

[Thomas Wörtche: Verwerfungen in unserer Realität]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen