legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Joe R. Lansdale: Rumble Tumble

Rumble Tumble Info des Shayol Verlags:
Hap arbeitet als Rausschmeißer in einem Nachtclub und wohnt, seit ein Tornado sein Haus zerstört hat, bei Leonard ­ sehr zu dessen Mißvergnügen. Haps zweite Stütze ist seine Freundin Brett. Als deren Tochter, eine drogenabhängige Prostituierte, an eine brutale Biker-Gang »verliehen« wird, ist Brett wild entschlossen, sie nach Hause zurückzuholen. Daß sie das allein nicht schaffen kann, ist klar. Leonard besorgt einen Kofferraum voller Waffen und adoptiert nebenbei einen »Sohn«, Hap steuert seine Treffsicherheit und gelegentliche Gewissensbisse bei, und Bretts Mutterinstinkt verwandelt sie in eine Furie. Eine wilde Jagd durch Texas, Oklahoma und Mexiko beginnt.

Joe R. Lansdale: Rumble Tumble. (Rumble Tumble, 1998). Ein Hap & Leonard-Roman. Aus dem Amerikanischen von Richard Betzenbichler und Katrin Mrugalla. Hg. von Richard Betzenbichler. Deutsche Erstausgabe. Berlin: Shayol, 2007 (Funny Crimes 3905), Klappenbroschur, 224 S., 12.90 Euro (D).

 

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen