legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Jean-Patrick Manchette: Tödliche Luftschlösser

Info des Distel Literaturverlags:

Tödliche Luftschlösser

 

[Leseprobe]

Der Auftrag für Thompson scheint einfach: Der kleine Neffe eines millionenschweren Architekten soll aus dem Weg geräumt und der Mord dem Kindermädchen, der jungen, angeblich nicht zurechnungsfähigen Julie, angehängt werden. Doch alles läuft schief. Der Junge und Julie können dem Killer entkommen. Nun wird der Job für Thompson zur Obsession: Eine erbarmungslose Hetzjagd quer durch Frankreich, ein wahnwitziges Duell zwischen Julie und Thompson beginnt. Ein Thriller ohne Pause, keine Chance, Atem zu holen. Überraschende Wendungen, ausgewählte Schauplätze und ein furioses Finale lassen »Tödliche Luftschlösser« zu einem der spannensten Manchette-Romane werden.

Jean-Patrick Manchette: Tödliche Luftschlösser. (Ô dingos, ô chateaux , 1972). Aus dem Französischen neu übersetzt von Stefan Linster. Distel Taschenbuch Nr. 1022 (1. Aufl. - Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 1991 unter dem Titel »Killer im Labyrinth«), Série Noire, 194 S., 10.80 Euro (D)

 

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen