legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Ed McBain: Todeskuß

Todeskuß Info des Goldmann Verlags:
Emma Bowles hat nicht ohne Grund Angst um ihr Leben. Zuerst versucht jemand, ie vor die U-Bahn zu stoßen, dann wird sie auf der Straße fast überfahren. Ihr Ehemann engagiert daraufhin den Privatdetektiv Darrow, um sie zu beschützen. Doch als Emma herausfindet, daß ihr Mann eine Geliebte hat, beginnt sie zu zweifeln, ob ihr Mann den Privatdedektiv wirklich als Schutzengel bezahlt hat...

Ed McBain: Todeskuß. (Kiss, 1992). Roman. Aus dem Amerikanischen von Georg Schmidt. Deutsche Erstausgabe. München: Goldmann Taschenbuch Verlag, 1994, 318 S., 15.00 DM

 

Vergriffen - gebrauchte Ausgaben suchen

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen