legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Evan Hunter: Fatale Beweise

Fatale Beweise Info des Goldmann Verlags:
"Meister des schnellen, gewandten Dialogs" nannte ein Kritiker der "New York Times Book Review" den Autor dieses "erotischen Thrillers".
Michael Welles arbeitet als Mafiajäger im Auftrag der New Yorker Staatsanwaltschaft. Seine Erfolge erklären sich auch damit, daß er hin und wieder auf nicht ganz legale Weise ermittelt. Dieses Vorgehen konfrontiert ihn eines Tages mit einer schockierenden Tatsache: Seine eigene Frau spielt in Mafiakreisen eine nicht unerhebliche Rolle.

Evan Hunter: Fatale Beweise. (Criminal Conversation, 1994). Roman. Aus dem Amerikanischen von Christine Strüh. München: Goldmann, 1997 (1. Aufl. - Hamburg u.a.: Europa Verlag, 1995), 410 S., 14.90 DM

 

Vergriffen - gebrauchte Ausgaben suchen

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen