legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Phoebe Atwood Taylor: Wie ein Stich durchs Herz

Wie ein Stich durchs Herz Info des DuMont Verlags:
Leonidas Witherall, Lehrer für englische Literatur und Doppelgänger-Shakespeares, entgeht nur knapp mehreren Mordanschlägen und wacht schließlich neben der Leiche eines ehemaligen Schülers auf. Für die Polizei ist er selbst der Hauptverdächtige, und er braucht gute Freunde und Helfer, um seine Unschuld zu beweisen.

Phoebe Atwood Taylor wurde 1909 in Boston geboren und lebte in Massachusetts, wo sie 1976 starb. Ihre Romane, in denen Leonidas Witherall auf recht skurrile Art verzwickte Kriminalfälle löst, sind Feuerwerke aus Slapstick und Spannung.

Phoebe Atwood Taylor: Wie ein Stich durchs Herz. (The Cut Direct, 1938). Aus dem Amerikanischen von Manfred Allié. Köln: DuMont, 2002 (1. Aufl. - Köln: DuMont, 1990), DuMont Kriminalbibliothek Bd. 1021, 233 S., 7.95 Euro (D).

 

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen