legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Abrechnung in Las Vegas

Thomas Perry: Abrechnung in Las Vegas (1998)

Info des Wunderlich Verlags:
Er ist ein Mafia-Killer, der einen Gewerkschafter und einen Senator töten soll und dafür in Las Vegas groß abkassieren will. Er nennt sich selbst den 'Sohn des Schlächters'. Die Jagd auf ihn eröffnet die attraktive Elizabeth Waring, eine junge Datenanalytikerin im Justizministerium. Doch gefährlich wird es für den Killer erst, als er sich bei einem Unfall schwer im Gesicht verletzt. Das Stigma macht ihn für seine Auftraggeber zu einem untragbaren Risiko.

Thomas Perry: Abrechnung in Las Vegas. (The Butcher's Boy, 1982). Roman. Aus dem Amerikanischen von Friedrich A. Hofschuster. Reinbek: Wunderlich, 1998 (1. Aufl. - München: Goldmann, 1984), Wunderlich Taschenbuch Nr. 26019, 397 S., 10.00 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Abrechnung in Las Vegas

Thomas Perry: Abrechnung in Las Vegas (1984)

Info des Goldmann Verlags:
Er nennt sich selbst "Sohn des Schlächters": ein Mafia-Killer, der einen Gewerkschaftler und einen Senator töten soll und dafür in Las Vegas kassieren will. Seine Gegenspielerin ist die junge, hübsche Daten-Analytikerin im Justizministerium Elizabeth Waring, die überraschend im Zentrum der Jagd auf den Killer steht. Aber plötzlich scheint alles schiefzulaufen für den "Sohn des Schlächters": Er wird von zwei Männern überfallen, trägt dabei Gesichtsverletzungen davon und fürchtet nun, als Gezeichneter aufzufallen. Doch er schmiedet einen neuen Plan...

Thomas Perry: Abrechnung in Las Vegas. (The Butcher's Boy, 1982). Roman. Aus dem Amerikanischen von Friedrich A. Hofschuster. Deutsche Erstausgabe. München: Goldmann, 1984, Goldmann Krimi 5456 (Action Krimi), 282 S., 6.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen