legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Das hab ich nicht gewollt

Tucker Coe: Das hab ich nicht gewollt (1987)

Info des Ullstein Verlags:
Robin Kenelly war über und über mit Blut beschmiert.Von dem Messer in ihrer Hand tropfte es dunkelrot. Der gefeuerte Polizist Mitch Tobin weiss nicht, worauf er sich einlässt, als er seine Cousine in New Yorks swingendem Greenwich Village besucht. Eigentlich will er dem Mädchen nur gegen ein paar korrupte Ex-Kollegen helfen. Aber er platzt mitten in ein Mordkomplott hinein. Die Verdächtige: Seine Cousine. Tobins Versuch, das Mädchen zu retten, führt ihn in die exotische Halb- und Unterwelt Manhattans. Und von Leiche zu Leiche. Am Ende ist Tobin froh, als er selbst verhaftet wird. Er ahnt nicht, dass man nur den Henker die Arbeit tun lassen will, bei der der Mörder scheiterte...

Tucker Coe: Das hab ich nicht gewollt. (Murder Among Children, 1967). Ein Mitch-Tobin-Roman. Aus dem Amerikanischen von Martin Lewitt. Frankfurt/M.: Ullstein, 1987 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Ullstein, 1970), Ullstein Bücher Nr. 10424, 148 S., 6.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das hab ich nicht gewollt

Tucker Coe: Das hab ich nicht gewollt (1969)

Info des Ullstein Verlags:
Der zweite Fall für den unehrenhaft entlassenen Polizisten Mitch Tobin...
Widerwillig kreuzt er noch einmal die Wege seiner alten Kameraden von der New Yorker Polizei, als seiner hübschen jungen Kusine ein bestialischer Mord in einer Gammlerkneipe von Greenwich Village zur Last gelegt wird.

Mitch Tobin will das Mädchen retten. Die Jagd nach dem Mörder führt ihn durchs finsterste Manhattan, vom Tempel einer Geheimsekte zu den Rauschgifthöhlen Harlems, von Künstlerlokalen in die exklusivsten Hotels. Von einer Leiche zur anderen. Wird die nächste Mitch Tobin selbst?

Fast atmet er auf, als die Polizei ihn in die sichere Zelle bringt. Er weiß nicht, daß man nur den Henker die Arbeit tun lassen will, die der Mörder schon fast vollendet hatte.

Tucker Coe: Das hab ich nicht gewollt. (Murder Among Children, 1967). Roman. Aus dem Amerikanischen von Martin Lewitt. Deutsche Erstausgabe. Frankfurt/M.: Ullstein, 1969, Ullstein Bücher Nr. 1225, 148 S., 2.60 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen