legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Ich bin die dritte Leiche links

Richard Stark: Ich bin die dritte Leiche links (1972)

Info des Ullstein Verlags:
Fledermäuse, Spinnen und anderes Getier hingen von der Decke, stiegen, fielen, drehten sich... Als pelzige Schwingen seine Stirn streiften, zuckte er wie vom Schlag getroffen zusammen.
      Am Ende des Ganges hing ein schwarzer Vorhang. Und plötzlich wusste Caliato, dass er dahinter sterben würde. Seine Zukunft, seine Karriere - alles vorbei. Wer hätte gedacht, dass es so enden würde?
      Er hob die Waffe, obwohl er wusste, dass es sinnlos war.
      Denn sein Gegner war Parker.

Richard Stark: Ich bin die dritte Leiche links. (Slayground, 1971). Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von Ursula Goldtschmidt. Deutsche Erstausgabe. Frankfurt/M.: Ullstein, 1972, Ullstein Bücher Nr. 1478, 139 S., 2.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen