legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Diogenes

 

Der Mittagstisch

Ingrid Noll: Der Mittagstisch

Info des Diogenes Verlags:
Um Kinder allein aufzuziehen, braucht man Geld. Da Nelly, Mitte dreißig, Platz hat und gut kochen kann, holt sie sich zahlende Mittagsgäste ins Haus, darunter auch einen ebenso hübschen wie patenten Elektriker. Leider ist er in Begleitung. Doch die hat eine Erdnussallergie... Bald schon wird das Familienleben ebenso turbulent, wie der Menüplan abwechslungsreich ist.

Ingrid Noll: Der Mittagstisch. Roman. Diogenes Taschenbuch Nr. 24370 (1. Aufl. - Zürich: Diogenes, 2015), 219 S., 12.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Hunkelers Geheimnis

Hansjörg Schneider: Hunkelers Geheimnis

Info des Diogenes Verlags:
Ein prominenter Basler Banker stirbt im Krankenhaus unter merkwürdigen Umständen. Hat sein Tod etwa mit dem weltweiten Druck auf Schweizer Banken zu tun, oder geht es um andere dunkle Seiten der Eidgenossenschaft? Peter Hunkeler ist im Ruhestand, das geht ihn eigentlich alles nichts an. Nur hat er zufällig etwas gesehen, was ihm keine Ruhe lässt.

Hansjörg Schneider: Hunkelers Geheimnis. Der neunte Fall. Diogenes Taschenbuch Nr. 24368 (1. Aufl. - Zürich: Diogenes, 2015), 199 S., 12.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Germany 2064

Martin Walker: Germany 2064

Info des Diogenes Verlags:
Statt Bruno Courrèges im heutigen Périgord ermittelt Hauptkommissar Bernd Aguilar im Deutschland von morgen. Sein engster Mitarbeiter: ein Roboter. Doch kann er diesem nach dem letzten Update noch trauen? Wer werden wir sein? In welcher Welt werden wir leben? Wie werden wir unser Geld verdienen? Was wird aus unseren Unternehmen? Wie bewegen wir Personen, Güter und Daten? Martin Walker hat unsere Chancen und Möglichkeiten zu einem atemberaubenden und realistischen Roman unserer Zukunft verdichtet.

Martin Walker: Germany 2064. (Germany 2064). Roman. Aus dem Englischen von Michael Windgassen. Diogenes Taschenbuch Nr. 24364 (1. Aufl. - Zürich: Diogenes, 2015), 429 S., 13.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Diogenes Verlag »

 

Monatsübersicht Januar 2017

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen