legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Diogenes

 

Im großen Stil

Claus-Ulrich Bielefeld und Petra Hartlieb: Im großen Stil

Info des Diogenes Verlags:
Echt oder falsch? Die temperamentvolle Frau Inspektor Anna Habel aus Wien und der grüblerische Kommissar Thomas Bernhardt aus Berlin ermitteln in ihrem vierten Fall gemeinsam im Spiegelkabinett des Kunsthandels und stellen fest: Selbst Fälschungen können teuer sein - und manchen kosten sie das Leben.

Claus-Ulrich Bielefeld und Petra Hartlieb: Im großen Stil. Ein Fall für Berlin und Wien. Diogenes Taschenbuch Nr. 24385 (1. Aufl. - Zürich: Diogenes, 2015), 415 S., 13.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

In der Nacht

Dennis Lehane: In der Nacht

Info des Diogenes Verlags:
Die langersehnte Verfilmung von In der Nacht kommt in die Kinos.
Kinostart Januar 2017: in den Hauptrollen Ben Affleck (Regie) als Joe Coughlin, außerdem Sienna Miller, Zoe Saldana, Chris Cooper
Ein atemloses, literarisches Gansterepos und eine berührende Liebesgeschichte im Amerika und Kuba der 30er Jahre

Amerika während der Prohibition. Joe Coughlin, ein kleiner Handlanger des Syndikats in Boston, steigt in Florida zum mächtigsten Rumschmuggler seiner Zeit auf. Doch was ihn umtreibt, ist nicht nur die zweifelhafte Berühmtheit eines Gesetzlosen, das schnelle Geld und das Leben in der Nacht. Er setzt alles aufs Spiel - aus Liebe zu einer Frau. Aus der Unterwelt von Boston, aus einem Wirbel von Liebe und Gewalt, Hass und Rache führt Joes Weg in den Süden Amerikas und bis nach Kuba.

Dennis Lehane: In der Nacht. (Live by Night, 2012). Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von Sky Nonhoff. Sonderausgabe. Zürich: Diogenes, 2017 (1. Aufl. - Zürich: Diogenes, 2013), Leinen mit Schutzumschlag mit Filmmotiv, 583 S., 10.00 Euro (D).

 

[Thomas Wörtche: Was frommt den Gangster?]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Dieb

Fuminori Nakamura: Der Dieb

Info des Diogenes Verlags:
Er betreibt sein Metier in den belebten Straßen Tokios und den überfüllten Wagen der U-Bahn. Er stiehlt mit kunstvollen, fließenden Bewegungen. Er nimmt nur von den Reichen, Geld bedeutet ihm nichts. Er hat eine dunkle Vergangenheit, und diese holt ihn wieder ein. Die Beziehung zu einem kleinen Jungen, der ihn sich als Vaterfigur ausgesucht hat, macht ihn dabei verletzlich. Ein grandioser Thriller und eine dunkle, abgründige Geschichte über Schicksal und Einsamkeit, schnörkellos und atemberaubend erzählt.

Fuminori Nakamura: Der Dieb. (Suri, 2009). Roman. Aus dem Japanischen von Thomas Eggenberg. Diogenes Taschenbuch Nr. 24376 (1. Aufl. - Zürich: Diogenes, 2015), 210 S., 12.00 Euro (D).

 

[Thomas Wörtche: Japanische Dichtkunst und Französisches Kino]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Diogenes Verlag »

 

Monatsübersicht Februar 2017

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen