legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Diogenes Verlag

 

Zuviel des Guten

Anne Fine: Zuviel des Guten

Info des Diogenes Verlags:
Obwohl Colin längst seinen eigenen Haushalt führt und einen verantwortungsvollen Job hat, kümmert er sich fast täglich um seine alte, zänkische Mutter. Er hält Kontakt mit seiner Zwillingsschwester Tilly, die, nach einem üblen Streit, den Kontakt zur Mutter ganz abgebrochen hat, und reibt sich auf in dem verzweifelten Bemühen, die Familienbande nicht ganz abreißen zu lassen. Bis eines Tages eine falsch ausgefüllte Versicherungspolice und das Testament der alten Frau einen Stein ins Rollen bringen.

Anne Fine: Zuviel des Guten. (All Bones and Lies, 2001). Roman. Aus dem Englischen von Ursula Köster-Roth. Diogenes, Leinen mit Schutzumschlag, 314 S., 19.90 Euro (D).

 

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

« Krimis im Diogenes Verlag »

 

Monatsübersicht April 2002

 
Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen