legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Diogenes Verlag

 

Wiederholungstäter

Petros Markaris: Wiederholungstäter

Info des Diogenes Verlags:
Petros Markaris über seine Liebe zu Istanbul, seine Hassliebe zu Athen und seine besondere Beziehung zur deutschen Kultur - Bekenntnisse eines Kosmopoliten.

Petros Markaris: Wiederholungstäter. (Kat'exakolouthisin, 2006). Ein Leben zwischen Athen, Wien und Istanbul. Aus dem Neugriechischen von Michaela Prinzinger. Deutsche Erstausgabe. Gebunden, 190 S., 16.90 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 06/2008]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Bruder

Christian Schünemann: Der Bruder

Info des Diogenes Verlags:
»Unerwartet« heißt das Bild von Ilja Repin, das der Frisör in Moskau gerade noch bewundert hat, und unerwartet ist auch der Besuch eines Mannes, der kurz darauf in seinem Münchner Salon auftaucht: Jakob Zimmermann, Mitte dreißig, mittelloser Kunstmaler, behauptet, sein Halbbruder zu sein. Wer ist Jakob - ein Erbschleicher oder ein vertuschter dunkler Fleck in der Prinz’schen Familiengeschichte?

Christian Schünemann: Der Bruder. Ein Fall für den Frisör. Originalausgabe. Diogenes Taschenbuch Nr. 23723, ca. 288 S., ca. 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Maigret kämpft um den Kopf eines Mannes

Georges Simenon: Maigret kämpft um den Kopf eines Mannes

Info des Diogenes Verlags:
Ein Klassiker unter den Maigret-Romanen und einer der spannendsten und merkwürdigsten Fälle, die Simenon je beschrieben hat! Eine Todeszelle im Santé-Gefängnis in Paris. Zwei Uhr morgens. Joseph Heurtin steht auf, geht zur Tür hinaus, die Gänge entlang, in den Gefängnishof hinab. Er klettert über die Mauer, verschwindet. Hat er nur "Urlaub vom Tod", oder ist er wirklich unschuldig? Sein Fluchthelfer? Kriminalkommissar Maigret höchstpersönlich, der hier seine Stellung und sein Leben riskiert.

Georges Simenon: Maigret kämpft um den Kopf eines Mannes. (La tête d'un homme, 1931). Roman. Aus dem Französischen neu übersetzt von Roswitha Plancherel. Diogenes Taschenbuch Nr. 23805 (1. Aufl. - Berlin: Schlesische Verlagsanstalt, 1935 unter dem Titel »Alpdruck« - 1. Aufl. der Neuübersetzung: Zürich: Diogenes, 1979), Sämtliche Maigret-Romane Bd. 5, 182 S., 9.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Maigret und der gelbe Hund

Georges Simenon: Maigret und der gelbe Hund

Info des Diogenes Verlags:
»Kein Leser kann die von Simenon provozierten Schlußfolgerungen ziehen, ohne sich selbst so nüchtern zu sehen wie Simenon seine Personen: Wer Simenon liest, der wird gezwungen, sich selbst zu ertappen. Seinen Lesern fügt Simenon den wollüstigen Schmerz zu, der mit Selbsterkenntnis verbunden ist.« Georg Hensel

Georges Simenon: Maigret und der gelbe Hund. (Le chien jaune, 1931). Roman. Aus dem Französischen neu übersetzt von Raymond Regh. Diogenes Taschenbuch Nr. 23806 (1. Aufl. - Berlin: Schlesische Verlagsanstalt, 1934 unter dem Titel Der gelbe Hund - 1. Aufl. der Neuübersetzung: Zürich: Diogenes, 1979), Sämtliche Maigret-Romane Bd. 6, 173 S., 9.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Maigrets Nacht an der Kreuzung

Georges Simenon: Maigrets Nacht an der Kreuzung

Info des Diogenes Verlags:
Eine Stimmung wie bei Edgar Allan Poe: Die Beweislast gegen den Dänen ist erdrückend. Dennoch steht der vornehme, wenn auch nicht vornehm gekleidete Mordverdächtige ein 17-stündiges Verhör mit Kommissar Maigret durch und wird schließlich auf freien Fuß gesetzt. Der Tatort, an den ihm Maigret folgt, ist eine einsame Kreuzung unweit von Paris, mit drei Gebäuden: eine Tankstelle, der Neubau eines Versicherungsvertreters und die geheimnisvolle Villa der Drei Witwen, in der der Däne mit seiner schönen Schwester wohnt. Ein Mord ist geschehen, ein zweiter folgt unter Maigrets Augen. Wer ist der Mörder?

Georges Simenon: Maigrets Nacht an der Kreuzung. (La nuit du carrefour, 1931). Roman. Aus dem Französischen neu übersetzt von Annerose Melter. Diogenes Taschenbuch Nr. 23807 (1. Aufl. - Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1965 unter dem Titel »Maigret und der Mann von Welt« - 1. Aufl. der Neuübersetzung: Zürich: Diogenes, 1983), Sämtliche Maigret-Romane Bd. 7, 168 S., 9.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Maigret und das Verbrechen in Holland

Georges Simenon: Maigret und das Verbrechen in Holland

Info des Diogenes Verlags:
Duclos, ein französischer Kriminalistikprofessor auf Vortragsreise in Holland, wird des Mordes an seinem Gastgeber angeklagt. Anlaß genug, daß Kommissar Maigret eingeschaltet wird. Doch dieser ist nicht das, was man sich unter einem Pariser Kommissar vorgestellt hat, sondern ein Mann mit einem eigenen Kopf, einem ziemlich dicken sogar...

Georges Simenon: Maigret und das Verbrechen in Holland. (Un crime en Hollande, 1931). Roman. Aus dem Französischen neu übersetzt von Renate Nickel. Diogenes Taschenbuch Nr. 23808 (1. Aufl. - Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1965 unter dem Titel »Maigret in Holland« - 1. Aufl. der Neuübersetzung: Zürich: Diogenes, 1983), Sämtliche Maigret-Romane Bd. 8, 164 S., 9.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Diogenes Verlag »

 

Monatsübersicht Mai 2008

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen