legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Diogenes

 

Gefährliche Ferien - Südfrankreich

Anna von Planta (Hg.): Gefährliche Ferien - Südfrankreich

Info des Diogenes Verlags:
Urlaubsort Südfrankreich ist Tatort Südfrankreich. Eins ist sicher, Südfrankreich ist mörderisch schön. Neben Lavendelfeldern, Weingärten und gelben Sandstränden blühen Verbrechen und gefährliche Sommerlügen, und am strahlendblauen Himmel wetterleuchtet es aus dunkler Vergangenheit. Eine etwas andere Ferienreise in die douce France, mit Geschichten von Meistern krimineller und seelischer Abgründe: Martin Walker, Bernhard Schlink, Jean-Claude Izzo, Georges Simenon und vielen mehr.

Anna von Planta (Hg.): Gefährliche Ferien - Südfrankreich. Geschichten von Martin Walker, Bernhard Schlink, Jean-Claude Izzo und vielen anderen. Diogenes Taschenbuch Nr. 24357, ca. 256 S., 10.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Eskapaden

Martin Walker: Eskapaden

Info des Diogenes Verlags:
Das Périgord ist das gastronomische Herzland Frankreichs - neuerdings auch wegen seiner aus historischen Rebsorten gekelterten Weine. Doch die Cuvée Éléonore, mit der die weitverzweigte Familie des Kriegshelden Desaix an ihre ruhmreiche Vergangenheit anknüpfen will, ist für Bruno, Chef de police, eindeutig zu blutig im Abgang.

In Saint-Denis wird er nur der Patriarch genannt: Marco Desaix, Kriegsheld mit hochrangigen Kontakten zur französischen, russischen und israelischen Regierung und Brunos Jugendidol, weil er als erster französischer Pilot die Schallmauer durchbrach. Auf seinem Schloss lernt Bruno neben dem überaus väterlichen Gastgeber auch dessen Familie näher kennen und bekommt neben vorzüglichen Trüffeln und Pâtés mehr familiäre und politische Intrigen serviert, als selbst er verdauen kann. Als am nächsten Morgen ein Gast tot aufgefunden und sofort eingeäschert wird, beginnt Bruno zu ahnen, dass dieser nur eine von mehreren Leichen im wohlgefüllten Weinkeller sein dürfte.

Martin Walker: Eskapaden. (The Dying Season, 2015). Der achte Fall für Bruno, Chef de police. Roman. Aus dem Englischen von Michael Windgassen. Deutsche Erstausgabe. Leinen mit Schutzumschlag, 393 S., 24.00 Euro (D), eBook 20.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Gefährliche Ferien - Italien

Silvia Zanovello-Sager (Hg.): Gefährliche Ferien - Italien

Info des Diogenes Verlags:
Vor italienischen Traumkulissen lässt sich gut leben - aber auch elendiglich sterben. Oder vor Angst zittern. Doch nicht nur von Mafiabossen und Kriminellen droht Gefahr, sondern auch von Autofahrern und Badegästen. Geschichten aus allen Ferienregionen des Bel Paese; von Donna Leon, Andrea Camilleri, Gianrico Carofiglio und vielen mehr.

Silvia Zanovello-Sager (Hg.): Gefährliche Ferien - Italien. Geschichten von Donna Leon, Gianrico Carofiglio, Andrea Camilleri und vielen anderen. Diogenes Taschenbuch Nr. 24356, 267 S., 10.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Diogenes Verlag »

 

Monatsübersicht Mai 2016

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen