legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Bastei Lübbe

 

Kartell des Schweigens

Philip Jolowicz: Kartell des Schweigens

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Von seinem Büro an der Wall Street sieht der junge Anwalt Fin Border einer strahlenden Zukunft entgegen. Sein Freund, Star-Banker J.J. Carlson, präsentiert ihm eines Morgens stolz seinen neuen Maclaren F1. Nach einer gemeinsamen Probefahrt soll Fin aussteigen. Wenige Sekunden später schießt das Traumauto über eine Böschung und landet auf einem Highway: eine Amokfahrt mit Toten und Verletzten. Doch für Fin Border ist das erst der Anfang vieler Probleme. Er sieht sich konfrontiert mit Mord, Intrigen und Geldwäsche im großen Stil. Alle Spuren führen nach Bombay, wo vor Jahren Fins Vater unter mysteriösen Umständen ums Leben kam. Begleitet von seiner Kollegin Carol versucht Fin, Licht in das Dunkel zu bringen - und stößt auf eine weltweite Verschwörung.

Philip Jolowicz: Kartell des Schweigens. (Walls of Silence, 2002). Roman. Aus dem Englischen von Rainer Schumacher. Bastei Taschenbuch Nr. 15143 (1. Aufl. - Bergisch Gladbach: Gustav Lübbe, 2002), 543 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Im Zeichen der Schlange

Michael Larsen: Im Zeichen der Schlange

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Ein junges Mädchen wird mit einem Schlangenbiss ins Krankenhaus von Sydney eingeliefert. Annika Niebuhr, Ärztin und Schlangenexpertin steht vor einem Rätsel: Wie konnte das Mädchen von einem Taipan gebissen werden, einer Schlangenart, die in Sydney gar nicht vorkommt? Annika vermutet einen Mordversuch an der Unbekannten. Doch damit nicht genug. Ihr Freund Simon, der für den amerikanischen Geheimdienst gearbeitet hat, soll Selbstmord begangen haben. Ein anonymer Brief führt Annika auf einen Weg, der für sie selbst immer bedrohlicher wird. Denn offenbar besteht eine Verbindung zwischen den beiden Todesfällen...

Michael Larsen: Im Zeichen der Schlange. (Slangen i Sydney, 1997). Roman. Aus dem Dänischen von Ingrid Glienke. Bastei Taschenbuch Nr. 15156 (1. Aufl. - München: Hanser, 2000), 442 S., 7.90 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Crime Watch 09/2000]

[Krimi-Auslese 11/2000]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Blinde Wut

Hilary Norman: Blinde Wut

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Der Jura-Professor Jake Woods ist geschockt, als er von dem unerklärlichen Verschwinden des Sohnes seiner besten Freunde hört. Bei seinem Versuch, den Eltern zu helfen, stößt er auf einen ähnlichen Fall in New York City. Und umfangreiche Recherchen führen zu einer Liste mit zahlreichen vermissten Jugendlichen, denen drei Dinge gemeinsam sind: Sie sehen gut aus, sind sportlich und verschwanden alle, nachdem sie ein anonymes Geschenk erhalten haben: Limbo, ein brutales Computerspiel, das sich größter Beliebtheit erfreut. Bei seinen Nachforschungen gelangt Jake Woods auf die Spur eines Täters, bei dem die Grenze zwischen Realität und Fantasie fließend ist.

Hilary Norman: Blinde Wut. (Deadly Games, 2001). Thriller. Aus dem Englischen von Bianca Güth. Deutsche Erstausgabe. Bastei Taschenbuch Nr. 15147, 494 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Matthäus-Projekt

Boris von Smercek: Das Matthäus-Projekt

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Lyon. Zwei Mordfälle halten die Stadt in Atem, und auf Inspektor Pozzoni lastet enormer Druck. Beide Verbrechen scheinen zunächst nichts miteinander zu tun zu haben. Dann führen die Spuren jedoch zu OLYMPP, einem Pharmaunternehmen, das hinter verschlossenen Türen in die Grenzbereiche der Medizin vorstößt. Um an deren Forschungsergebnisse zu gelangen, ist der Konkurrenz jedes Mittel recht. Auch die französische Regierung scheint ihre Finger im Spiel zu haben. Und dann ist da noch Philippe Lafayette, der scheinbar harmlose Hausmeister von OLYMPP, dessen Vergangenheit im Dunkeln liegt. Wie ist er in diese Mordfälle verwickelt?

Boris von Smercek: Das Matthäus-Projekt. Thriller. Originalausgabe. Bastei Taschenbuch Nr. 15149, 349 S., 7.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Geheimnis der Signora

Marco Vichi: Das Geheimnis der Signora

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Florenz im August: Die Hitze steht in den Straßen der Stadt, als Commissario Casini mitten in der Nacht einen Anruf erhält: In einer der Prunkvillen in der Via della Piazzola ist eine alte Dame unter mysteriösen Umständen zu Tode gekommen. Je näher Casini sich mit dem Fall beschäftigt, um so verworrener gestaltet sich die Angelegenheit, denn einer der Zeugen scheint gute Gründe zu haben, die Wahrheit zurückzuhalten...

"Ein neuer italienischer Commissario ist geboren." Italia Oggi

Marco Vichi: Das Geheimnis der Signora. (Il commissario bordelli, 2002). Commissario Casinis erster Fall. Deutsche Erstausgabe. Bastei Taschenbuch Nr. 15155, 318 S., 6.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei Bastei Lübbe »

 

Monatsübersicht Juni 2004

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen