legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Rowohlt Verlag

 

Die Mutter

Petra Hammesfahr: Die Mutter

Info des Rowohlt Verlags:
Vera Zardiss führt ein glückliches Leben. Sie wohnt mit ihrem Mann, ihren Eltern und ihren zwei Töchtern auf dem Land auf einem ehemaligen Bauernhof. Als die sechzehnjährige Tochter Rena verschwindet, gerät ihre heile Welt jäh ins Wanken. Verzweifelt geht Vera jeder Spur nach, die zu ihrer Tochter führen könnte...

Ein spannender Psychothriller, der hinter dem scheinbaren Familienidyll eine wahre Hölle gegenseitiger Abhängigkeiten, Schuldzuweisungen und Verstrickungen aufzeigt.

Petra Hammesfahr: Die Mutter. Psychothriller. Ausgezeichnet mit dem Wiesbadener Frauen-Krimi-Preis Agathe 2000. Sonderausgabe mit Postkarte und Lesezeichen. Rowohlt Taschenbuch Nr. 23729 (1. Aufl. - Reinbek: Wunderlich, 2000), 396 S., 6.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der kalte Hauch des Flieders

Judith Hawkes: Der kalte Hauch des Flieders

Info des Rowohlt Verlags:
Sally und David Curtiss, von Beruf Parapsychologen, mieten sich für den Sommer in einem alten Haus in Neuengland ein. Dort soll es angeblich spuken. In der Tat geschehen bald unheimliche Dinge - unerklärliche Geräusche, abrupte Temperaturstürze, plötzliche Berührungen durch unsichtbare Hände. Recherchen bringen die dunkle Geschichte des Hauses ans Licht, und bald werden Sally und David selbst unmerklich immer stärker in den Bann der Vergangenheit gezogen...

Judith Hawkes: Der kalte Hauch des Flieders. (Julian's House, 1989). Roman. Aus dem Amerikanischen von Cornelia Hohlfelder-von der Tann. Rowohlt Taschenbuch Nr. 23669 (1. Aufl. - Reinbek: Wunderlich, 1998), 507 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Newtons Schatten

Philip Kerr: Newtons Schatten

Info des Rowohlt Verlags:
London 1696: Der berühmte Mathematiker, Physiker und Astronom Isaac Newton bekommt die Aufsicht über die Königliche Münzanstalt und bekleidet damit das zweit höchste Amt in der im Tower gelegenen Münze. Doch seine Hoffnung auf einen ruhigen, lukrativen Posten schwindet, als aus dem Festungsgraben des Towers eine Leiche gefischt wird. Newton glaubt nicht an einen Unfall. Mit scharfem Verstand und naturwissenschaftlichen Methoden untersucht er den Fall.

Philip Kerr: Newtons Schatten. (Dark Matter, 2002). Thriller. Aus dem Englischen von Cornelia Holfelder-von der Tann. Sonderausgabe mit Postkarte und Lesezeichen. Rowohlt Taschenbuch Nr. 23732 (1. Aufl. - Reinbek: Wunderlich, 2002), 382, 6.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Alle singen im Chor

Leena Lehtolainen: Alle singen im Chor

Info des Rowohlt Verlags:
Maria muss sich nicht nur in der harten Männerwelt des Kommissariats behaupten, die Verdächtigen in diesem Mordfall sind zudem ihre Freunde und Kommilitonen. Hört sie die falschen Töne im Chor heraus?

Leena Lehtolainen: Alle singen im Chor. (Einsimmäinen murhani, 1993). Maria Kallios erster Fall. Aus dem Finnischen von Gabriele Schrey-Vasara. Sonderausgabe mit Postkarte und Lesezeichen. Rowohlt Taschenbuch Nr. 23730 (1. Aufl. - Reinbek: Rowohlt, 2002), 239 S., 6.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Paradies

Liza Marklund: Paradies

Info des Rowohlt Verlags:
Ein Doppelmord im Stockholmer Hafen sorgt für fieberhafte Arbeit im "Abendblatt", in dessen Redaktion Annika gerade Nachtschicht hat. Während die Kollegen den Fall bearbeiten, macht sich die Nachwuchsjournalistin an die Recherche über eine Organisation namens Paradies, die verfolgten Menschen neue Identitäten verschafft. Doch was als Routinearbeit beginnt, entpuppt sich als Fall mit tödlichen Konsequenzen.

Liza Marklund: Paradies. (Paradiset, 2000). Kriminalroman. Aus dem Schwedischen von Paul Berf. Sonderausgabe mit Postkarte und Lesezeichen. Rowohlt Taschenbuch Nr. 23730 (1. Aufl. - Hamburg: Hoffmann und Campe, 2002), 506 S., 6.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Offenbarung

Bill Napier: Die Offenbarung

Info des Rowohlt Verlags:
In einem Eisberg bei Grönland entdeckt der Polarforscher Fred Findhorn ein Flugzeugwrack. An Bord: die Leiche des Physikers Lev Petrosian, der am Bau der ersten Atombombe beteiligt war und sich im Kalten Krieg mit geheimen Aufzeichnungen in die Sowjetunion absetzen wollte. Als Findhorn die Unterlagen an sich nimmt, gerät er in das Fadenkreuz ebenso mächtiger wie skrupelloser Verfolger. Offenbar hatte Petrosian an der Umwandlung von Vakuum in Energie gearbeitet - eine epochale Entdeckung und eine Bedrohung für die ganze Menschheit...

Bill Napier: Die Offenbarung. (Revelation, 2000). Thriller. Aus dem Englischen Teja Schwaner. Sonderausgabe mit Postkarte und Lesezeichen. Rowohlt Taschenbuch Nr. 23733 (1. Aufl. - Reinbek: Wunderlich, 2001), 444 S., 6.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Wolfs Brut

Roman Rausch: Wolfs Brut

Info des Rowohlt Verlags:
Großer Bahnhof in der Residenzstadt: der EU-Sicherheitsgipfel ist zu Gast am Main. Die Übergabe der Rosenholz-Dateien mit den Namen westdeutscher Stasi-Mitarbeiter von der CIA an die Bundesregierung steht kurz bevor. Kommissar Kilian stößt bei seinen Fenstersturz-Ermittlungen auf eine CD-ROM, die offensichtlich noch weit brisanteres Material enthält. Eine gnadenlose Jagd beginnt, und der in seine ungeliebte Heimatstadt Würzburg strafversetzte Kilian gerät ins Fadenkreuz von Behörden, Geheimdiensten und anderen Dunkelmännern.

Roman Rausch: Wolfs Brut. Ein Fall für Kommissar Kilian. Originalausgabe. Rowohlt Taschenbuch Nr. 23651, 319 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Backstage

Marion Schwarzwälder: Backstage

Info des Rowohlt Verlags:
In der Garderobe des Rockstars Tom Braun wird dessen Jugendfreund Fred erstochen aufgefunden. Melissa März, die Leibwächterin Brauns, selbst ehemalige Musikerin, fühlt sich für den Mord verantwortlich und will unbedingt den Täter finden. Dabei hilft ihr Paula Oshinski, Freifrau und Privatdetektivin mit unkonventionellen Ermittlungsmethoden. Verdächtig sind zunächst Brauns Ehefrau und sein Manager. Doch bald kommen Oshinski und März auf eine neue Spur. Vor zwanzig Jahren waren Tom und Fred in den gewaltsamen Tod einer jungen Frau verstrickt...

Marion Schwarzwälder: Backstage. Ein Fall für Oshinski und März. Originalausgabe. Rowohlt Taschenbuch Nr. 23640, 315 S., 7.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Rowohlt Verlag »

 

Monatsübersicht Juni 2004

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen