legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Droemer Knaur

 

Ein Opfer der Umstände

 

Leseprobe
[externer Link]

René Appel: Ein Opfer der Umstände

Info des Verlags Droemer Knaur:
Unternehmensberater Martin Hogeveen soll eine korrupte Behörde »aufräumen«. Dabei setzt er eine Kette scheinbar zufälliger Ereignisse in Gang, die sein Leben unaufhaltsam der Katastrophe entgegentreiben. Und der Letzte, der es bemerkt, ist er selbst...

»Straffe Dialoge, starke Szenen, erstklassige Spannungs-Kost. Kein Wunder, dass Appel dafür zum zweiten Mal den 'Preis für den besten niederländischen Kriminalroman' kassiert hat.« Frankfurter Rundschau

René Appel: Ein Opfer der Umstände. (Zinloos Geweld, 2001). Roman. Aus dem Niederländischen von Stefanie Schäfer. Knaur Taschenbuch Nr. 62683 (1. Aufl. - München: Schneekluth, 2003), 347 S., 8.90 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Brooklyn Verschwörung

 

Leseprobe
[externer Link]

Richard Crabbe: Die Brooklyn Verschwörung

Info des Verlags Droemer Knaur:
New York im Mai 1883: Die Busse werden noch von Pferden gezogen, und die Brooklyn-Bridge ist nach dreizehn Jahren Bauzeit endlich fertig gestellt. Im Hinterhof einer schmierigen Kneipe wird die Leiche von Terrence Bucklin gefunden. Irgendjemand hat seinen Hinterkopf zu Brei geschlagen. Die Obduktion bringt kaum Antworten, aber eine neue Frage: Was hat jener kleine Schlüssel im Magen des Ermordeten zu suchen? Detective Tom Braddock übernimmt die Ermittlungen, ein gewiefter Polizist mit der Statur eines Boxers, der es mit dem Gesetz nicht immer ganz genau nimmt. Von den Angehörigen des Toten erfährt Braddock, dass Bucklin als Arbeiter an der Brücke mitgebaut hat. Angeblich hat er sich vage über ein paar Kerle geäußert, die einen üblen Plan für den Eröffnungstag der Brooklyn Bridge aushecken. Als der Detective sich Bucklins Arbeitstrupp vorknöpft, werden seine schlimmsten Befürchtungen noch übertroffen...

Richard Crabbe: Die Brooklyn Verschwörung. (Suspension, 2000). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Gwynneth und Peter Hochsiedler. Deutsche Erstausgabe. Droemer, gebunden mit Schutzumschlag, 682 S., 22.90 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Delphinorakel

Thomas Görden: Das Delphinorakel

Info des Verlags Droemer Knaur:
Im Kölner Rheinhafen wird eine schöne junge Frau tot aufgefunden und bald tauchen zwei weitere - grausam zugerichtete - Leichen auf sowie ein toter Delphin. Zur gleichen Zeit erhält die Schamanin Chris Adrian den Besuch eines geheimnisvollen Iren und plötzlich hat sie die beängstigende Vision, die eine Verbindung zwischen ihrem Besuch und den Mordopfern am Rhein aufzeigt.

Es beginnt ein dramatischer Wettlauf mit der Zeit, der zunächst an die Küste Irlands führt...

Thomas Görden: Das Delphinorakel. Roman. Originalausgabe. Knaur Taschenbuch Nr. 62477, 351 S., 7.90 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Claires Erbe

Brenda Joyce: Claires Erbe

Info des Verlags Droemer Knaur:
Als ihr Ehemann David ermordet wird und Claire auf eine merkwürdige Fotografie aus dem Zweiten Weltkrieg sowie ein Dossier über den spurlos verschwundenen Offizier Lord Elgin stößt, überkommt sie plötzlich ein schrecklicher Verdacht. Entsetzt macht sich Claire zusammen mit Detective Ian daran, die Fäden der Vergangenheit zu entwirren, und begibt sich dabei nicht nur in Lebensgefahr, sondern auch in einen Strudel leidenschaftlicher Gefühle...

Brenda Joyce: Claires Erbe. (The Chase, 2002). Roman. Aus dem Amerikanischen von Katharina Volk. Deutsche Erstausgabe. Knaur Taschenbuch Nr. 62569, 520 S., 8.90 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Fein gesponnen ist die Lüge

 

Leseprobe
[externer Link]

Ingrid Kampås: Fein gesponnen ist die Lüge

Info des Verlags Droemer Knaur:
Mari ist Krankenschwester und lebt mit ihrem kleinen Sohn Anton in dem Dorf Sundsby in Südschweden. Eines Tages macht sie einen Hausbesuch bei der bettlägerigen Vera und findet im Badezimmer deren Sohn Bengt - erstochen. Als kurz darauf Bengts Freund Janne überfahren wird, gerät die kleine Dorfgemeinschaft in Unruhe. Viele im Dorf wollen es nicht wahrhaben, aber Mari sieht einen Zusammenhang. Außerdem hat Mari das ungute Gefühl, dass Janne etwas über Bengts Tod wusste. Sie ermittelt auf eigene Faust, und plötzlich beginnen überall um sie herum die Fassaden zu bröckeln. Mari stößt in ein Gespinst aus Lügen. Jeder, mit dem sie spricht, scheint die sprichwörtliche Leiche im Keller zu haben...

Ingrid Kampås: Fein gesponnen ist die Lüge. (Hjärta av is, 2001). Roman. Aus dem Schwedischen von Marie-Sophie Kasten. Deutsche Erstausgabe. Knaur, gebunden mit Schutzumschlag, 348 S., 16.90 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Dinner for One mit Al Capone

Michael Koglin: Dinner for One mit Al Capone

Info des Verlags Droemer Knaur:
Chicago in den 20ern: In schummrigen Kaschemmen kippen sich schwere Jungs illegalen Fusel hinter die Binde und polieren ihre Geigenkästen. Um endlich ans große Geld zu kommen, betreibt Miss Sophie eine Pokerrunde. Mit von der Partie sind ein paar bis an die Zähne bewaffnete Luschen - und natürlich der Tiger. Kein Wunder, dass manche schlechte Karten haben. Vor allem, weil James auf seine Weise dem Glück auf die Sprünge helfen möchte...

Michael Koglin: Dinner for One mit Al Capone. Der 50. Geburtstag und wer zuerst zog. Originalausgabe. Knaur, gebunden mit Schutzumschlag, 201 S., 9.90 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Bleiche Knochen

Gay Longworth: Bleiche Knochen

Info des Verlags Droemer Knaur:
Aus den schwarzen Fluten der Themse wird das Skelett einer verwesten Leiche geborgen. Schädel sowie Gliedmaßen fehlen komplett. Am Tatort befindet sich nicht viel außer einer toten Qualle. Quallen in der Themse? Detective Inspector Jessie Driver vermutet zunächst einen Scherz ihrer eifersüchtigen Kollegen, die ihr wegen ihrer forschen Zunge und ihrer ungewöhnlichen Methoden eine Lektion erteilen wollen. Doch dann entpuppt sich die vermeintliche Qualle als Silikonimplantat der Ehefrau des berühmten Popstars P. J. Dean...

Gay Longworth: Bleiche Knochen. (Dead Alone, 2002). Roman. Aus dem Englischen von Karl-Heinz Ebnet. Deutsche Erstausgabe. Knaur Taschenbuch Nr. 62390, 504, 8.90 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Echo einer Winternacht

 

Leseprobe
[externer Link]

Val McDermid: Echo einer Winternacht

Info des Verlags Droemer Knaur:
Eine eisige Winternacht, 1978. In dem schottischen Universitätsstädtchen St. Andrews machen vier Studenten auf dem alten keltischen Friedhof eine grausige Entdeckung: Im heftigen Schneetreiben stoßen Alex Gilbey und seine Freunde auf den blutüberströmten Körper der jungen Rosie Duff. Jede Hilfe kommt zu spät. Die Studenten geraten unter Verdacht, auch wenn die Polizei ihnen nichts nachweisen kann. Fünfundzwanzig Jahre später rollt die Polizei ungelöste Mordfälle wieder auf. Auch den Fall Rosemary Duff. Und es scheint jemanden zu geben, der seine eigene Vorstellung von Gerechtigkeit hat: Einer der vier Freunde von damals kommt auf mysteriöse Weise beim Brand seines Hauses ums Leben, kurz darauf ein zweiter. Alex Gilbey wird den Gedanken nicht mehr los, dass es Racheakte waren. Er muss herausfinden, wer es auf das Quartett abgesehen hat, bevor er selbst das nächste Opfer wird...

Val McDermid: Echo einer Winternacht. (The Distant Echo, 2003). Roman. Aus dem Englischen von Doris Styron. Deutsche Erstausgabe. Droemer, gebunden mit Schutzumschlag, 553 S., 19.90 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der schlagende Beweis

Philip M. Margolin: Der schlagende Beweis

Info des Verlags Droemer Knaur:
Daniel Ames hat es geschafft: Trotz Vorstrafe und fragwürdiger Herkunft arbeitet er als geschätzter Anwalt in einer Spitzensozietät. Doch von heute auf morgen steht seine Karriere, ja, steht sein Leben auf dem Spiel. Bei Ermittlungen wegen eines gigantischen Medikamentenskandals scheint ihm ein verhängnisvoller Fehler unterlaufen zu sein. Er wird gefeuert. Als kurz darauf sein Exchef tot aufgefunden wird, fällt der Verdacht sofort auf ihn, und ihm droht der elektrische Stuhl. In einem Sumpf aus Geldgier, Korruption und Mord verhelfen die Intuition und der Scharfblick einer Frau Daniel zu seiner letzten Chance...

»Ein Autor, der es spielend mit Grisham und Turow aufnimmt!« Publishing News

Philip M. Margolin: Der schlagende Beweis. (The Associate, 2001). Roman. Aus dem Amerikanischen von Anke Kreutzer. Deutsche Erstausgabe. Knaur Taschenbuch Nr. 62325, 412 S., 8.90 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Ritual - Höhle des Schreckens

 

Leseprobe
[externer Link]

Douglas Preston und Lincoln Child: Ritual - Höhle des Schreckens

Info des Verlags Droemer Knaur:
Eine verlassene Kleinstadt inmitten der Getreidefelder von Kansas wird Schauplatz grausamer Morde. Ihr ritueller Charakter erinnert an Indianermythen und ein historisches Massaker. Special Agent Pendergast vom FBI schaltet sich bei den Ermittlungen ein und bezieht Quartier bei Winifred Kraus, einer etwas seltsamen alten Dame, die eine als Touristenattraktion dienende Höhle verwaltet...

Das endlose Meer der Maisfelder von Kansas, Aasgeier am Himmel, ein furchterregendes Schlachthaus, pittoreske Höhlen - die Szenerie für den achten Roman des Bestsellerduos Preston/Child könnte nicht gespenstischer sein. Und schon wird eine Frau auf der Suche nach indianischen Artefakten das erste Opfer eines Serienmörders, der seine Bluttaten mit bizarren Arrangements garniert und als »Kansas Monster« die Gegend in Schrecken versetzt. Special Agent Pendergast kommt aus New Orleans und erkennt schnell die Parallelen zu alten Legenden, vor allem zu einem Indianermassaker aus dem Jahr 1865. Mit Hilfe der Außenseiterin Corrie Swanson verfolgt er die Spur des Monsters, die unweigerlich in die Höhle der alten Winifred Kraus führt...

Douglas Preston und Lincoln Child: Ritual - Höhle des Schreckens. (Still Life with Crows, 2003). Roman. Aus dem Amerikanischen von Klaus Fröba. Deutsche Erstausgabe. Droemer, gebunden mit Schutzumschlag, 622 S., 22.90 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei Droemer Knaur »

 

Monatsübersicht Oktober 2004

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen