legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Trau keiner Lady

Margery Allingham: Trau keiner Lady (1987)

Info des Diogenes Verlags:
Es ist ausgesprochenes Pech für Albert Campion und Chefinspektor Luke, daß sie ausgerechnet dort ihren Urlaub verbringen, wo man eines schönen Tages die Leiche eines Unbekannten findet. Trotz der Bemühungen der örtlichen Polizei sind auch sie plötzlich eingespannt in einen Mordfall, in dem es nicht nur darum geht, den Mörder zu entlarven, sondern vor allem darum, herauszufinden, wer das Opfer ist. Zwar gibt es allerhand Indizien, doch die sind falsch, jedenfalls die meisten.

Margery Allingham: Trau keiner Lady. (The Beckoning Lady, 1955). Ein Albert-Campion-Roman. Aus dem Englischen von Gerd van Bebber. Zürich: Diogenes, 1987 (1. Aufl. - Reinbek: Rowohlt, 1965 unter dem Titel »Die lockende Dame«), Diogenes Taschenbuch Nr. 21567, 317 S., 12.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen