legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Die Begabung zu töten

Eric Ambler: Die Begabung zu töten (2004)

Info des Diogenes Verlags:
Für seine Thriller und Spionagegeschichten ließ sich Eric Ambler stets von der Wirklichkeit inspirieren. In Die Begabung zu töten befaßt er sich eins zu eins mit tatsächlich geschehenen Kriminalfällen. Eine Art Fact-crime-Literatur über berühmte und weniger berühmte Morde und Mörder, tatsächliche Verbrechen und die zwielichtige Rolle von Presse und Justiz.

»Seine präzis recherchierten Alpträume sind ein Triumph der Klugheit, der Fantasie und der Literatur über die Langeweile der schnell zappenden Medien, die unappetitlichen, komplizierten Sachverhalten hilflos gegenüberstehen. Eric Ambler beschrieb Mord und Politik wie kein Zweiter:mit kühlem Kopf, bissiger Ironie und einem mitfühlenden Herzen. « Constantin Seibt / Die WochenZeitung, Zürich

Eric Ambler: Die Begabung zu töten. (The Ability to Kill and Other Pieces, 1963). Aus dem Englischen von Matthias Fienbork. Zürich: Diogenes, 2004 (1. Aufl. - Zürich: Diogenes, 1988), Diogenes Taschenbuch Nr. 21631, 276 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Begabung zu töten

Eric Ambler: Die Begabung zu töten (1988)

Info des Diogenes Verlags:
Eric Ambler einmal nicht als Erfinder von Thrillern und Spionagegeschichten - die hier von ihm geschilderten Kriminalfälle hat er der Wirklichkeit entnommen. Die Begabung zu töten ist eine Art Fact-crime-Literatur über berühmte und weniger berühmte Morde und Mörder, tatsächliche Verbrechen und Kriminalfälle, über die Schwierigketien des Gerichtsreporters, die zwielichtige Rolle von Presse und Justiz.

Eric Ambler: Die Begabung zu töten. (The Ability to Kill and Other Pieces, 1963). Aus dem Englischen von Matthias Fienbork. Deutsche Erstausgabe. Zürich: Diogenes, 1988, Diogenes Taschenbuch Nr. 21631, 276 S., 12.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen