legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Doktor Frigo

Eric Ambler: Doktor Frigo (2017)

Info des Atlantik Verlags:
Dr. Ernesto Castillo, Arzt auf den französischen Antillen, wird von seiner sterbenden Mutter dazu gedrängt, die politischen Verräter aufzuspüren, die seinen Vater umgebracht haben. Als einziger Sohn soll er, nach südamerikanischer Art, Rache an ihnen nehmen - Blut für Blut. Ernesto, der sein Leben und seinen Beruf liebt und seinen Vater über dessen Tod hinaus hasst, weigert sich, die Militärjunta anzuklagen und selbst zum Märtyrer zu werden.

Eric Ambler: Doktor Frigo. (Doctor Frigo, 1974). Roman. Aus dem Englischen von Dirk van Gunsteren (?). Hamburg: Atlantik Verlag, 2017 (1. Aufl. - Zürich: Diogenes, 1975), Klappenbroschur, ca. 352 S., ca. 12.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte Januar 2017]

 


 

Doktor Frigo

Eric Ambler: Doktor Frigo (2001)

Info des Diogenes Verlags:
Dr. Ernesto Castillo, Arzt auf den französischen Antillen, wird von seiner sterbenden Mutter dazu gedrängt, die politischen Verräter aufzuspüren, die seinen Vater umgebracht haben. Als einziger Sohn soll er, nach südamerikanischer Art, Rache an ihnen nehmen - Blut für Blut. Ernesto, der sein Leben und seinen Beruf liebt und seinen Vater über dessen Tod hinaus haßt, weigert sich, die Militärjunta anzuklagen und selbst zum Märtyrer zu werden.

Stimmen zum Buch: »Ich wage die Behauptung, daß die Lektüre von Amblers Büchern süchtig machen kann.« Wolfgang Stenke / Westdeutscher Rundfunk, Köln

Eric Ambler: Doktor Frigo. (Doctor Frigo, 1974). Roman. Aus dem Englischen neu übersetzt von Matthias Fienbork. Zürich: Diogenes, 2001 (1. Aufl. - Zürich: Diogenes, 1975), Diogenes Taschenbuch Nr. 23268, 403 S., 19.90 DM, später 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Doktor Frigo

Eric Ambler: Doktor Frigo (1979)

Info des Diogenes Verlags:
Dr. Ernesto Castillo, Arzt auf den französischen Antillen, wird von seiner sterbenden Mutter dazu gedrängt, die politischen Verräter aufzuspüren, die seinen Vater umgebracht haben. Als einziger Sohn soll er, nach südamerikanischer Art, Rache an ihnen nehmen - Blut für Blut. Ernesto, der sein Leben und seinen Beruf liebt und seinen Vater über dessen Tod hinaus hasst, weigert sich, die Militärjunta anzuklagen und selbst zum Märtyrer zu werden.

Eric Ambler: Doktor Frigo. (Doctor Frigo, 1974). Roman. Aus dem Englischen von Tom Knoth und Judith Claassen. Zürich: Diogenes, 1979 (1. Aufl. - Zürich: Diogenes, 1975), Diogenes Taschenbuch Nr. 75,16 (Werkausgabe Bd. 16), 412 S., 8.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Doktor Frigo

Eric Ambler: Doktor Frigo (1975)

Info des Diogenes Verlags:
Amblers Schauplätze sind Spannungsregionen der Weltpolitik - der Balkan, der Nahe Osten oder auch Süd- und Mittelamerika. In der Regel werden unbeteiligte Personen in das Geschehen hineingezogen, weil sie sich zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort aufhalten. Im Gegensatz zu vielen seiner Schriftstellerkollegen rekrutiert Ambler seine "Helden" also nicht aus der Schar hauptberuflicher Spione und Detektive, die unsere Welt bevölkern. Ernesto Castillo alias Doktor Frigo, der Held des vorliegen Romans, ist aber so unbeteiligt nicht. Als einziger Sohn eines ermordeten karibischen Politikers arbeitet er als Arzt auf den französischen Antillen. Immer wieder treten die verschiedenen Fraktionen der ehemaligen Partei seines Vaters an ihn heran, um ihn zur Beteiligung an der Machtübernahme in seinem Vaterland zu überreden, die offenbar unmittelbar bevorsteht. Jeder will den Sohn des einst beliebten Politikers in den eigenen Reihen sehen. Die Ereignisse überstürzen sich, als sich Manuel Villegas, einstiger Gefolgsmann von Ernestos Vater und nun aussichtsreichster Kandidat gegen die herrschende Junta, in die Behandlung des Arztes begibt. In kurzer Abfolge treten der französische Geheimdienst, CIA und Vertreter eines Ölkonsortiums an Castillo heran, um sich seine Dienste zu sichern. Wieder einmal zeigen sich ökonomische und Machtinteressen in der Maske des Patriotismus. Wäre da nicht der Wunsch von Castillos Mutter, den ermordeten Vater zu rächen... - Ulrich Deurer

Eric Ambler: Doktor Frigo. (Doctor Frigo, 1974). Roman. Aus dem Englischen von Tom Knoth und Judith Claassen. Deutsche Erstausgabe. Zürich: Diogenes, 1975, gebunden mit Schutzumschlag, 412 S., 28.00 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen