legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Ein Mann von Ehre

Jeffrey Archer: Ein Mann von Ehre (2002)

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Als Adam Scott, ein gebildeter und kunstinteressierter Engländer, aus einen schweizer Banksafe eine wertvolle Ikone aus dem 14. Jahrhundert abholt, sieht er sich plötzlich einer gnadenlosen Verfolgung durch den KGB ausgesetzt.

Adam weiß nicht, daß in dem einzigartigen Kunstwerk aus dem ehemaligen Zarenbesitz ein brisantes Dokument versteckt ist: ein alter Geheimvertrag, dessen Erfüllung das Kräfteverhältnis zwischen USA und der Sowjetuion schlagartig verändern würde. Eine lebensgefährliche Jagd beginnt...

Jeffrey Archer: Ein Mann von Ehre. (A Matter of Honour, 1986). Roman. Aus dem Englischen von Heinrich Rast. Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 2002 (1. Aufl. - Wien: Zsolnay, 1987), Bastei Taschenbuch Nr. 14710, 445 S., 7.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Ein Mann von Ehre

Jeffrey Archer: Ein Mann von Ehre (1996)

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Als Adam Scott, ein gebildeter und kunstinteressierter Engländer, aus einen schweizer Banksafe eine wertvolle Ikone aus dem 14. Jahrhundert abholt, sieht er sich plötzlich einer gnadenlosen Verfolgung durch den KGB ausgesetzt.

Adam weiß nicht, daß in dem einzigartigen Kunstwerk aus dem ehemaligen Zarenbesitz ein brisantes Dokument versteckt ist: ein alter Geheimvertrag, dessen Erfüllung das Kräfteverhältnis zwischen USA und der Sowjetuion schlagartig verändern würde. Eine lebensgefährliche Jagd beginnt...

Jeffrey Archer: Ein Mann von Ehre. (A Matter of Honour, 1986). Roman. Aus dem Englischen von Heinrich Rast. Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 1996 (1. Aufl. - Wien: Zsolnay, 1987), Bastei Taschenbuch Nr. 12555, 445 S., 12.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Ein Mann von Ehre

Jeffrey Archer: Ein Mann von Ehre (1989)

Info des Goldmann Verlags:
Adam Scott wird vom schlagkräftigsten, skrupellosesten Team gejagt, über das das KGB verfügt. Von seinem Vater hat der junge Engländer eine Ikone geerbt. Er weiß nicht, daß in dem wertvollen Kunstwerk aus dem Besitz der Zaren ein Dokument versteckt ist: ein geheimer Staatsvertrag, mit dem die Russen das Kräfteverhältnis zwischen ihnen und den USA im Handumdrehen zugunsten der Sowjetunion verändern könnten...
Ein Thriller, der jeden Leser in Atem hält!

Jeffrey Archer: Ein Mann von Ehre. (A Matter of Honour, 1986). Roman. Aus dem Englischen von Heinrich Rast. München: Goldmann, 1989 (1. Aufl. - Wien: Zsolnay, 1987), Goldmann Taschenbuch Nr. 9436, 446 S., 12.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Ein Mann von Ehre

Jeffrey Archer: Ein Mann von Ehre (1987)

Info des Zsolnay Verlags:
Adam Scott, ein junger Engländer, wird von einem KGB-Team durch ganz Europa gejagt. Dabei möchte er nur seinen Vater, Oberst Scott, der sich nach dem Zweiten Weltkrieg undurchsichtigen Verdächtigungen ausgesetzt sah, rehabilitieren und dessen Vermächtnis aus einem Schweizer Banksafe holen: eine russische Ikone aus dem 14. Jahrhundert. Der Sohn ahnt aber nicht, dass ein alter Staatsvertrag zwischen der Sowjetunion und den USA darin versteckt ist. Dass auf den sensiblen Adam Scott unerwartete Komplikationen warten, liegt auf der Hand.

Jeffrey Archer: Ein Mann von Ehre. (A Matter of Honour, 1986). Roman. Aus dem Englischen von Heinrich Rast. Deutsche Erstausgabe. Wien: Zsolnay, 1987, gebunden mit Schutzumschlag, 391 S., 36.00 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen