legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Fremdes Land

James Lee Burke: Fremdes Land (2016)

Info des Heyne Verlags:
Eine Ode an den grossen amerikanischen Traum
Texas im Jahr 1934: Weldon Holland fristet in der ländlichen Ödnis ein perspektivloses Dasein. Einzig das Gangsterpärchen Bonnie und Clyde, das nach einem Bankraub auf dem Grundstück campiert, durchbricht die Monotonie. Zehn Jahre später überlebt Weldon als Leutnant nur knapp die Ardennenoffensive und rettet die jüdische Kriegsgefangene Rosita Lowenstein vor dem Tod. Zurück in Texas steigt er ins boomende Ölgeschäft ein, wo er bald in ein gefährliches Spiel aus Intrigen, Korruption und Machtstreben verwickelt wird.

James Lee Burke: Fremdes Land. (Wayfaring Stranger, 2014). Roman. Aus dem Amerikanischen von Ulrich Thiele. Deutsche Erstausgabe. München: Heyne Hardcore, 2016, Klappenbroschur, 575 S., 17.99 Euro (D), eBook 13.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen