legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Im Schatten der Mangroven

James Lee Burke: Im Schatten der Mangroven (2014)

Info des Verlags Edel eBooks:
In den Atchafalaya-Sümpfen ist ein Jahrzehnte altes Skelett aufgetaucht. Das jedenfalls behauptet der große Filmstar Elrod Sykes. Detective Dave Robicheaux schenkt der Geschichte zunächst keine Beachtung. Denn Sykes, der für seine Trunksucht bekannt ist, nimmt es möglicherweise mit der Wahrheit nicht so genau. Doch dann gerät Robicheaux ins Grübeln: Vor 35 Jahren nämlich war er in den Sümpfen zufälliger Zeuge eines kaltblütigen Mordes an einem Schwarzen. Der Mörder allerdings ist nie gefasst worden, und auch die Leiche konnte nie gefunden werden. Robicheaux entschließt sich, den alten Fall noch einmal aufzurollen. Sehr bald zeigt sich, dass die Vergangenheit ein dunkles Geheimnis für ihn bereithält. Und die Spur führt ihn direkt zu einem alten Schulfreund...

James Lee Burke: Im Schatten der Mangroven. (In The Electric Mist With Confederate Dead, 1993). Roman. Aus dem Amerikanischen von Oliver Huzly. Hamburg: Edel eBooks, 2014 (1. Aufl. - München: Goldmann, 1996), 3347 KB, ca. 336 S., 5.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Im Schatten der Mangroven

James Lee Burke: Im Schatten der Mangroven (1996)

Info des Goldmann Verlags:
In New Iberia ist ein Filmteam aus Hollywood eingefallen, um ein Bürgerkriegsepos zu drehen. Damit kommen Geld und Glamour in die Stadt - aber auch Elrod Sykes, der Star des Films und ein haltloser Säufer. Als ihn Detective Dave Robicheaux wegen Trunkenheit am Steuer verhaften will, bietet Sykes ihm im Gegenzug für seine Freilassung wichtige Informationen in einem Mordfall an. Einem Mordfall, der 35 Jahre zurückliegt. Und er erzählt Robicheaux von einem Skelett, auf das er im Atchafalaya-Sumpf zufällig gestoßen sein will. Angesichts dringenderer Fälle aus der Gegenwart tut Robicheaux die Geschichte zunächst als Säuferphantasien ab: Er ist auf der verzweifelten Suche nach einem Serien-Sexualmörder. Doch dann stutzt er. Denn 1957, vor genau 35 Jahren, hat er als Jugendlicher einen kaltblütigen Mord zweier Weißer an einem Schwarzen mitangesehen, auf den Sykes' Beschreibung haargenau paßt.

Robicheaux rollt den Fall wieder auf - mit ungeahnten Folgen, denn die Spur führt ihn nicht nur direkt zu seinem Frauenmörder, sondern leider auch zu einem alten Schulfreund...

James Lee Burke: Im Schatten der Mangroven. (In The Electric Mist With Confederate Dead, 1993). Roman. Aus dem Amerikanischen von Oliver Huzly. Deutsche Erstausgabe. München: Goldmann, 1996, Goldmann Taschenbuch Nr. 42577, 414 S., 14.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen