legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Schmierige Geschäfte

James Lee Burke: Schmierige Geschäfte (2017)

Info des Pendragon Verlags:
Alte Freunde bringen manchmal Unglück. Diese Erkenntnis macht Dave Robicheaux, als er unverhofft dem abgehalfterten Rock'n'Roller Dixie Lee Pugh wiederbegegnet. Pugh arbeitet inzwischen für eine Ölfirma und berichtet ihm von zwei finsteren Kollegen und ihren dreckigen Machenschaften in den Bergen Montanas.

Wenig später wird Pugh Opfer eines Brandanschlags und Dave Robicheaux flattert ein Drohbrief ins Haus. Als er sich die Absender schnappen will, steht er plötzlich selbst unter Mordverdacht. Robicheaux hat nur eine Chance: Er muss nach Montana und herausfinden, in welche Geschäfte Dixie Pughs Kollegen verwickelt sind. Es geht um eine Menge Geld, um mächtige Ölgesellschaften und um junge Indianer, die gegen altes Unrecht kämpfen.

James Lee Burke: Schmierige Geschäfte. (Black Cherry Blues, 1989). Ein Dave-Robicheaux-Krimi. Aus dem Amerikanischen von Ulrich von Berg. Überarbeitete Neuausgabe. Bielefeld: Pendragon, 2017 (1. Aufl. - Frankfurt/M. u.a.: Ullstein, 1992 u.d.T. »Black Cherry Blues«), Klappenbroschur, 476 S., 17.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Black Cherry Blues

James Lee Burke: Black Cherry Blues (2014)

Info des Verlags Edel eBooks:
Expolizist Dave Robicheaux führt nach dem gewaltsamen Tod seiner Frau ein zurückgezogenes Leben in den Bayous, bis plötzlich seine Vergangenheit in Gestalt des abgehalfterten Musikers Dixie Pugh wieder vor ihm steht. Gegen seinen Willen wird Robicheaux in Pughs Geschäfte mit einer undurchsichtigen Ölfirma hineingezogen und muß in Montana seine Unschuld an einem Mord beweisen.

James Lee Burke: Black Cherry Blues. (Black Cherry Blues, 1989). Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von Ulrich Berg. Hamburg: Edel eBooks, 2014 (1. Aufl. - Frankfurt/M. u.a.: Ullstein, 1992), 2184 KB, ca. 347 S., 5.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Black Cherry Blues

James Lee Burke: Black Cherry Blues (1998)

Info des Ullstein Verlags:
Expolizist Dave Robicheaux führt nach dem gewaltsamen Tod seiner Frau ein zurückgezogenes Leben in den Bayous, bis plötzlich seine Vergangenheit in Gestalt des abgehalfterten Musikers Dixie Pugh wieder vor ihm steht. Gegen seinen Willen wird Robicheaux in Pughs Geschäfte mit einer undurchsichtigen Ölfirma hineingezogen und muß in Montana seine Unschuld an einem Mord beweisen.

James Lee Burke: Black Cherry Blues. (Black Cherry Blues, 1989). Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von Ulrich Berg. Berlin: Ullstein, 1998 (1. Aufl.: Frankfurt/M. u.a.: Ullstein, 1992), Ullstein Taschenbuch Nr. 24266, 399 S., 16.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen