legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Der Bahnwärter

Andrea Camilleri: Der Bahnwärter (2013)

Info des Rowohlt Verlags:
An der abgelegenen Eisenbahnstrecke unweit der sizilianischen Küste liegt das Häuschen von Nino, dem Bahnwärter, und seiner Frau Minica. Die beiden führen ein friedliches Leben, sie pflegen ihren Garten und die Tiere, und sonntags klemmt Nino sich oft zwei Stühle unter den Arm und die beiden setzt sich ans Meeresufer. Als Minica endlich ein Kind erwartet, ist ihr Glück perfekt. Doch mit dem Krieg kommt die Gewalt und zerstört das Idyll. Nun muss Nino um Minicas Liebe kämpfen - und um ihr Leben.

Andrea Camilleri: Der Bahnwärter. (Il casellante, 2008). Roman. Aus dem Italienischen von Moshe Kahn. Reinbek: Rowohlt, 2013 (1. Aufl. - Reinbek: Kindler, 2012), Rowohlt Taschenbuch Nr. 25381, 153 S., 8.99 Euro (D), eBook 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Bahnwärter

Andrea Camilleri: Der Bahnwärter (2012)

Info des Kindler Verlags:
In der abgelegenen Eisenbahnstrecke zwischen Vigàta und Castelvetrano liegt das Häuschen von Nino, dem Bahnwärter, und seiner Frau Minica. Nur selten kommt ein Zug vorbei. Nino kümmert sich um den kleinen Garten und die Tiere, oder er gibt mit seinem Freund Totò ein Konzert auf der Mandoline beim Friseur des Ortes, um sich fünf Lire zu verdienen. Minica wünscht sich sehnlich ein Kind und wird nach vielen Versuchen endlich schwanger.

Doch 1942 ist das Leben auf Sizilien nicht mehr dasselbe. Die Alliierten bombardieren das Land, und der faschistische Staatssekretär Ingargiola sorgt für Zucht und Ordnung. Weil er sich von Ninos Musik verhöhnt fühlt, muss dieser für eine Nacht ins Gefängnis. In dieser Nacht bleibt Minica allein zu Hause und erlebt unvorstellbare Grausamkeit. Danach ist sie wie versteinert.

Ein Baum will sie werden, Wurzeln schlagen und Früchte tragen. Tagtäglich wartet sie auf ihre Verwandlung. Kann Ninos Liebe sie zurück ins Leben holen?

Andrea Camilleri: Der Bahnwärter. (Il casellante, 2008). Roman. Aus dem Italienischen von Moshe Kahn. Deutsche Erstausgabe. Reinbek: Kindler, 2012, gebunden mit Schutzumschlag, 153 S., 14.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen