legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Jagdsaison

Andrea Camilleri: Jagdsaison (2005)

Info des Piper Verlags:
Neun Tote in wenigen Monaten sollten in dem sizilianischen Städtchen Vigàta eigentlich mehr Aufregung verursachen. Doch erst der neue Stadtkommandant aus dem Norden Italiens beginnt an der Zufälligkeit dieser Heimsuchung zu zweifeln. Was geschieht, wenn einer aus Liebe zu fast allem bereit ist, erzählt dieser sinnlich-skurrile Roman aus der Feder eines der erfolgreichsten Schriftsteller Italiens.

Andrea Camilleri: Jagdsaison. (La stagione della caccia, 1992). Roman. Aus dem Italienischen von Monika Lustig. München: Piper, 2005 (1. Aufl. - München: Piper, 2001), Serie Piper Nr. 4529, 153 S., 7.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Jagdsaison

Andrea Camilleri: Jagdsaison (2002)

Info des Piper Verlags:
Neun Tote in wenigen Monaten sollten in dem sizilianischen Städtchen Vigàta eigentlich mehr Aufregung verursachen. Doch erst der neue Stadtkommandant aus dem Norden Italiens beginnt an der Zufälligkeit dieser Heimsuchung zu zweifeln. Was geschieht, wenn einer aus Liebe zu fast allem bereit ist, erzählt dieser sinnlich-skurrile Roman aus der Feder eines der erfolgreichsten Schriftsteller Italiens.

»Camilleri erzählt mit spürbarer Lust an überraschenden Wendungen und komischen Situationen von wunderbar plastischen Figuren.« (Frankfurter Rundschau)

Andrea Camilleri: Jagdsaison. (La stagione della caccia, 1992). Roman. Aus dem Italienischen von Monika Lustig. München: Piper, 2002 (1. Aufl. - München: Piper, 2001), Serie Piper 3612, 153 S., 7.90 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Jagdsaison

Andrea Camilleri: Jagdsaison (2001)

Info des Piper Verlags:
In einer alten sizilianischen Zeitung fand Andrea Camilleri die Notiz, es habe keine Morde gegeben, »mit der Ausnahme der paar Toten, die der Apotheker aus Liebe umbrachte«. Die Idee für diesen außergewöhnlichen Roman war geboren.

Mit dem Postdampfer »König von Italien« trifft am Neujahrstag 1880 ein Fremder in Vigàta ein. Neun mysteriöse Todesfälle, die sich innerhalb weniger Monate nach seiner Ankunft in dem sizilianischen Städtchen ereignen, sollten eignentlich mehr Aufregung verursachen. Doch erst der neue Stadtkommandant aus dem ungeliebten Norden Italiens beginnt, an der Zufälligkeit dieser Heimsuchung zu zweifeln.

Andrea Camilleri: Jagdsaison. (La Stagione della caccia). Roman. Aus dem Italienischen von Monika Lustig. Deutsche Erstausgabe. München: Piper, 2001, Piper Original Bd. 7013, 153 S., 22.00 DM, später 11.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen