legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Die Nacht des einsamen Träumers

Andrea Camilleri: Die Nacht des einsamen Träumers (2003)

Info des Verlags BLT:
Große und kleine Verbrecher garantieren Commissario Montalbano ein abwechslungsreiches Leben, denn seine Ermittlungen führen ihn nicht nur in jede Ecke seiner sizilianischen Heimat, sondern auch nach Rom, Genua und New York. Er trifft alte Freunde, macht neue Bekanntschaften und sammelt Erfahrungen fürs Leben, zum Beispiel, dass längst nicht alles, was nach Müll aussieht, auch Müll ist, oder wie gefährlich der Gebrauch eines Handys sein kann...

Andrea Camilleri: Die Nacht des einsamen Träumers. (Gli arancini di Montalbano, 1999). Commissario Montalbano kommt ins Grübeln. Aus dem Italienischen von Christiane von Bechtolsheim. Bergisch Gladbach: BLT, 2003 (1. Aufl. - Bergisch Gladbach: Edition Lübbe, 2002), BLT Nr. 92129, 381 S., 8.90 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Nacht des einsamen Träumers

Andrea Camilleri: Die Nacht des einsamen Träumers (2002)

Info der Edition Lübbe:
Ein Zwei-Personen-Stück mit einer Leiche, aufgeführt von einem alten Schauspieler-Ehepaar, beschäftigt Commissario Salvo Montalbano ebenso wie der Mord an einer anständigen Prostituierten und eine tüchtige Hausfrau mit ungeahnten kriminalistischen Fähigkeiten. Große und kleine Verbrecher garantieren dem Commissario ein abwechslungsreiches Leben, denn seine Ermittlungen führen ihn nicht nur in jede Ecke seiner sizilianischen Heimat, sondern auch nach Rom, Genua und New York. Seine Methoden sind außergewöhnlich: Einem Übeltäter kommt er durch einen Briefwechsel mit seiner fernen Verlobten Livia auf die Spur, einem weiteren durch ein Telefongespräch mit seinem Schöpfer Andrea Camilleri und einem dritten mit der eigenwilligen Hilfestellung seines erfrischend unintelligenten Kollegen Catarella. Der Commissario trifft alte Freunde, macht neue Bekanntschaften und sammelt Erfahrungen fürs Leben, zum Beispiel, dass längst nicht alles, was nach Müll aussieht, auch Müll ist, oder wie gefährlich der Gebrauch eines Handys sein kann. Und ist seine Laune einmal schwarz wie Tinte, gibt es ein todsicheres Rezept, dem Abhilfe zu schaffen: Zu Hause in Marinella hat seine Haushälterin Adelina mit Sicherheit einen "paradiesisch guten" Leckerbissen im Kühlschrank hinterlassen, den er in einer Stunde mitternächtlicher Einsamkeit auf der Terrasse seines Hauses mit Genuss verzehren kann. Vorher muss er nur noch schnell einen kleinen Raub aufklären.

Andrea Camilleri: Die Nacht des einsamen Träumers. (Gli arancini di Montalbano, 1999). Commissario Montalbano kommt ins Grübeln. Aus dem Italienischen von Christiane von Bechtolsheim. Deutsche Erstausgabe. Bergisch Gladbach: Edition Lübbe, 2002, Leinen mit Schutzumschlag, 279 S., 19.00 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen