legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Die Saat der Lüge

Kate Charles: Die Saat der Lüge (2004)

Info des Diana Verlags:
Pfarrer Gabriel Neville ist stolz darauf, zum Erzdiakon der St.-Anna-Kirche in London ernannt zu werden. Doch dann droht ein anonymer Schreiber, ein dunkles Geheimnis aus seiner Vergangenheit zu lüften, das Gabriel nicht nur seine Karriere, sondern auch das Glück mit seiner Frau Emily kosten würde. In seiner Verzweiflung wendet er sich an seinen alten Freund, den Anwalt David Middleton-Brown.

Kate Charles: Die Saat der Lüge. (A Drink of Deadly Wine, 1991). Roman. Aus dem Englischen von Britta Evert. München: Heyne, 2004 (1. Aufl. - Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 1998), Heyne Taschenbuch 01/13974, 384 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Saat der Lüge

Kate Charles: Die Saat der Lüge (1998)

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Gabriel Neville ist gerade zum Erzdiakon der St. Anna-Kirche in London ernannt worden, als er einen anonymen Brief erhält. Der Schreiber droht an, ein dunkles Geheimnis aus Nelvilles Vergangenheit zu lüften. Der Priester zieht einen Anwalt zurate, einen Freund aus alten Tagen, der sich in der Gemeinde umsieht und mehr Verdächtige findet, als ihm lieb ist.

Kate Charles: Die Saat der Lüge. (A Drink of Deadly Wine, 1991). Roman. Aus dem Englischen von Britta Evert. Deutsche Erstausgabe. Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 1998, Bastei Taschenbuch Nr. 13939, 384 S., 14.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen