legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

In der Stille der Nacht

Kate Charles: In der Stille der Nacht (2000)

Info des Verlags Bastei Lübbe:
In Malbury, einer englischen Kleinstadt, scheint die Welt noch in Ordnung zu sein. Doch mit der Ernennung eines neuen Dekans nimmt das Unheil seinen Lauf. Denn nicht Arthur Brydges-ffrench, der nur für die Kirchengemeinde von Malbury lebt, erhält den ersehnten neuen Posten, sondern Stuart Latimer, ein einflußreicher Geistlicher aus London. Der neue Dekan versteht es, sich in kürzester Zeit viele Feinde zu machen und einen Menschen, den Organisten Ivor Jones, durch falsche Anschuldigungen in den Selbstmord zu treiben. Eines Abends, Arthur Brydges-ffrench hatte den Dekan zu einem Gespräch gebeten, bricht ersterer tot zusammen: Gift, lautet die Diagnose des Arztes. Der Dekan wird unter Mordverdacht verhaftet, doch Arthur Middletown-Brown, Anwalt und Hobby-Detektiv, hat Zweifel an der Schuld des verhaßten Diakons.

Kate Charles: In der Stille der Nacht. (Appointed to Die, 1993). Thriller. Aus dem Englischen von Britta Evert. Deutsche Erstausgabe. Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 2000, Bastei Lübbe Taschenbuch Nr. 14391, 411 S., 14.90 DM, später 7.45 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen