legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Marias Mädchen

Jerome Charyn: Marias Mädchen (2016)

Info des Diaphanes Verlags:
Isaac Sidel ist zwar Polizeichef von New York, doch immer noch am liebsten auf der Straße unterwegs. In seinem Kampf gegen ein verwahrlostes Schulsystem bekommt er es mit einem mächtigen Gegenspieler zu tun. Schulbeauftragter Carlos María Montalban veruntreut Bildungsgelder, macht aus Schulen Drogenumschlagsplätze und paktiert mit der Mafia. Um ihm das Handwerk zu legen, heuert Isaac seinen ersten Partner seit der Ermordung von »Blue Eyes« Coen an. Detective Caroll Brent soll an New Yorks Schulen patrouillieren und verdeckt gegen María ermitteln. Dabei ahnt Isaac nicht, wie sehr sein neuer Partner zwischen allen Fronten steht. Bald wird klar, dass Isaac Sidel mit seiner Mission an Mächtigen und Machenschaften rüttelt, die ihn das Leben kosten könnten.

Jerome Charyn: Marias Mädchen. (Maria's Girls, 1992). Die Isaac-Sidel-Romane 6/12. Aus dem Amerikanischen von Jürgen Bürger. Zürich, Berlin: Diaphanes, 2016 (1. Aufl. - Hamburg: Rotbuch, 1999 u.d.T. »Maria«), Klappenbroschur, 368 S., 14.95 Euro (D), eBook 12.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Maria

Jerome Charyn: Maria (1999)

Info des Rotbuch Verlags:
Die jüdische Lower East Side, das ehemalige Revier des romantischen Super-Cops Isaac Sidel, ist in den 90er Jahren latino-amerikanisch geworden. Isaac ist zum Polizeipräsidenten von Manhattan aufgestiegen, und er hat einen neuen Feind: Carlos Maria Montalbán, genannt Maria, kontrolliert die New Yorker Schulbehörde und hat mit dem Geld, das für Lehrmittel und Schulspeisungen bestimmt war, einen Drogendealer-Ring auf den Schulhöfen aufgebaut. Police Detective Carroll Brent arbeitet undercover gegen Maria und treibt sich auf Elternabenden und Schulversammlungen herum. Brent steht zwischen allen Fronten: Er mißbilligt den fanatischen Kreuzzug von Polizeipräsident Isaac Sidel, aber er begreift auch die Faszination von Maria Montalbán, den sogar die Schulmädchen verehren. Mit dem Polizeipräsidenten trifft er sich nur im Dunkeln unter einer Brücke. Dort findet er ihn eines Tages halbtot am Boden, durchlöchert von den Kugeln eines Profikillers.

Jerome Charyn: Maria. (Maria's Girls, 1992). Aus dem Amerikanischen von Jürgen Bürger. Deutsche Erstausgabe. Hamburg: Rotbuch, 1999, Rotbuch Taschenbuch Nr. 1096, 314 S., 22.90 DM, später 11.70 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen