legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Metropolis New York

Jerome Charyn: Metropolis New York (1988)

Info des Claassen Verlags:
Jerome Charyn, ein rasender Reporter, ein besessener New Yorker, nimmt uns mit auf einen atemlosen atemberaubenden Spaziergang durch die interessanteste und widersprüchlichste Metropole der Welt. Er erzählt von den Menschen, die diese Stadt geprägt haben: von Peter Stuyvesant und Madonna, von Ed Koch, dem schillernden Bürgermeister, von King Kong und von Roxy Rothapfel, dem König der Kinopaläste, von Bankern, Huren, Mafia-Bossen, er erzählt von den gewöhnlichen und ungewöhnlichen Menschen, die heute noch in dieser einzigartigen Stadt nebeneinander leben. Metropolis New York ist eine Fundgrube für alle, die diese extreme Stadt lieben oder hassen.

Jerome Charyn: Metropolis New York. (Metropolis. New York as Myth, Marketplace, and Magical Land, 1986). Aus dem Amerikanischen von Eike Schönfeld. Deutsche Erstausgabe. Düsseldorf: Claassen, 1988, 325 S., 39.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen