legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Der blaue Express

Agatha Christie: Der blaue Express (2018)

Info des Atlantik Verlags:
Hercule Poirot ermittelt nicht nur im Orientexpress...
Der Fahrplan stimmt, der Zeitplan auch. Poirot reist an die Riviera - natürlich mit dem Luxuszug von Calais über Paris nach Nizza. Auch die reiche amerikanische Erbin Ruth Kettering fährt mit dem »Blauen Express«, doch als der Schaffner in Nizza an ihr Abteil klopft, findet er eine Leiche. Ein perfekter Mord - so scheint es. Doch eine kleine Unstimmigkeit lässt Hercule Poirots kleine graue Zellen nicht mehr ruhen: Die Frage nämlich, warum das Gesicht der jungen Frau entstellt wurde.

Agatha Christie: Der blaue Express. (The Mystery of the Blue Train, 1928). Aus dem Englischen von Gisbert Haefs. Hamburg: Atlantik Verlag, 2018 (1. Aufl. - Wien: Amoneßta-Verlag, 1930), broschiert, ca. 288 S., ca. 10.00 Euro (D), eBook 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Ende Februar 2018]

 


 

Der blaue Express

Agatha Christie: Der blaue Express (2009)

Info des Fischer Verlags:
Morden in vollen Zügen
Der Fahrplan stimmt, der Zeitplan auch. Ein perfekter Mord im Luxuszug Calais - Paris - Nizza - so scheint es. Nur eine kleine Unstimmigkeit lässt Hercule Poirots kleine graue Zellen nicht mehr ruhen: Die Frage nämlich, warum das Gesicht der jungen Frau, Tochter eines amerikanischen Millionärs, nach ihrer Ermordung entstellt wurde.

Agatha Christie: Der blaue Express. (The Mystery of the Blue Train, 1928). Aus dem Englischen neu übersetzt von Gisbert Haefs. Frankfurt/M.: Fischer, 2009 (1. Aufl. - Wien: Amoneßta-Verlag, 1930 - 1. Aufl. der Neuübersetzung: Bern u.a.: Scherz, 2000), Fischer Taschenbibliothek Nr. 51119, gebunden, 394 S., 9.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der blaue Express

Agatha Christie: Der blaue Express (2004)

Info des Fischer Verlags:
Rufus von Aldin hat Charakter und Millionen. Seine einzige Tochter Ruth wird seine Millionen erben, den Charakter hat sie schon: Was sie einmal besitzt, gibt sie nicht wieder her. Poirot muss herausfinden, ob es diese Eigenschaft ist, die über das Leben des Vaters entscheidet - und über den Tod der Tochter...

Krimifans warten darauf: die Fortsetzung der Neuedition der erfolgreichsten Romane Agatha Christies in vollständiger, neuer, moderner Übersetzung. Für die neue Staffel konnten wiederum hochkarätige Krimi-Autorinnen und -Autoren gewonnen werden: Milena Moser, Rebecca Gablé und Jürgen Ehlers.

Agatha Christie: Der blaue Express. (The Mystery of the Blue Train, 1928). Aus dem Englischen neu übersetzt von Gisbert Haefs. Frankfurt/M.: Fischer, 2004 (1. Aufl. - Wien: Amoneßta-Verlag, 1930 - 1. Aufl. der Neuübersetzung: Bern u.a.: Scherz, 2000), Fischer Taschenbuch Nr. 50779, 2800 S., 5.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der blaue Express

Agatha Christie: Der blaue Express (2001)

Info des Scherz Verlags:
Rufus von Aldin hat Charakter und Millionen. Seine einzige Tochter Ruth wird seine Millionen erben, den Charakter hat sie schon: Was sie einmal besitzt, gibt sie nicht wieder her. Poirot muss herausfinden, ob es diese Eigenschaft ist, die über das Leben des Vaters entscheidet - und über den Tod der Tochter...

Agatha Christie: Der blaue Express. (The Mystery of the Blue Train, 1928). Aus dem Englischen neu übersetzt von Gisbert Haefs. Bern u.a.: Scherz, 2001 (1. Aufl. - Wien: Amoneßta-Verlag, 1930 - 1. Aufl. der Neuübersetzung: Bern u.a.: Scherz, 2000), Scherz Taschenbuch Nr. 1806, 288 S., 17.41 DM, 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der blaue Express

Agatha Christie: Der blaue Express (2000)

Info des Scherz Verlags:
Poirot und der Feuerherz-Rubin
Der Fahrplan stimmt, der Zeitplan auch. Ein perfekter Mord im Luxuszug Calais-Paris-Nizza - so scheint es. Nur eine kleine Unstimmigkeit lässt Hercule Poirots kleine graue Zellen nicht mehr ruhen: die Frage nämlich, warum das Gesicht der jungen Frau, Tochter eines amerikanischen Millionärs, nach ihrer Ermordung entstellt wurde.

Agatha Christie: Der blaue Express. (The Mystery of the Blue Train, 1928). Aus dem Englischen neu übersetzt von Gisbert Haefs. Bern u.a.: Scherz, 2000 (1. Aufl. - Wien: Amoneßta-Verlag, 1930), gebunden mit Schutzumschlag und Leseband, 224 S., 29.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der blaue Express

Agatha Christie: Der blaue Express (1991)

Info des Scherz Verlags:
Rufus von Aldin hat Charakter und Millionen. Seine einzige Tochter Ruth wird seine Millionen erben, den Charakter hat sie schon: Was sie einmal besitzt, gibt sie nicht wieder her. Poirot muss herausfinden, ob es diese Eigenschaft ist, die über das Leben des Vaters entscheidet - und über den Tod der Tochter...

Agatha Christie: Der blaue Express. (The Mystery of the Blue Train, 1928). Aus dem Englischen von N.N.. Jubiläumsedition. Bern u.a.: Scherz, 1991 (1. Aufl. - Wien: Amoneßta-Verlag, 1930), 197 S., 9.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der blaue Express

Agatha Christie: Der blaue Express (1991)

Info des Scherz Verlags:
Der Fahrplan stimmt, der Zeitplan auch. Nur eine Unstimmigkeit wird zum Spätzünder...
Rufus von Aldin hat Charakter und Millionen. Seine einzige Tochter Ruth wird seine Millionen erben, den Charakter hat sie schon: Was sie einmal besitzt, gibt sie nicht wieder her. Poirot muss herausfinden, ob es diese Eigenschaft ist, die über das Leben des Vaters entscheidet - und über den Tod der Tochter...

Agatha Christie: Der blaue Express. (The Mystery of the Blue Train, 1928). Ein Hercule Poirot Krimi. Aus dem Englischen von N.N.. Bern u.a.: Scherz, 1991 (1. Aufl. - Wien: Amoneßta-Verlag, 1930), Scherz-Krimis Nr. 593, 197 S., 8.80 DM (?).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der blaue Express

Agatha Christie: Der blaue Express (1989)

Info des Scherz Verlags:
Der Fahrplan stimmt, der Zeitplan auch. Nur eine Unstimmigkeit wird zum Spätzünder...
Rufus von Aldin hat Charakter und Millionen. Seine einzige Tochter Ruth wird seine Millionen erben, den Charakter hat sie schon: Was sie einmal besitzt, gibt sie nicht wieder her. Poirot muss herausfinden, ob es diese Eigenschaft ist, die über das Leben des Vaters entscheidet - und über den Tod der Tochter...

Agatha Christie: Der blaue Express. (The Mystery of the Blue Train, 1928). Ein Hercule Poirot Krimi. Aus dem Englischen von N.N.. Bern u.a.: Scherz, 1989 (1. Aufl. - Wien: Amoneßta-Verlag, 1930), Scherz-Krimis Nr. 593, 197 S., 7.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der blaue Express

Agatha Christie: Der blaue Express (1982)

Info des Scherz Verlags:
Der Fahrplan stimmt, der Zeitplan auch. Nur eine Unstimmigkeit wird zum Spätzünder...
Rufus von Aldin hat Charakter und Millionen. Seine einzige Tochter Ruth wird seine Millionen erben, den Charakter hat sie schon: Was sie einmal besitzt, gibt sie nicht wieder her. Poirot muss herausfinden, ob es diese Eigenschaft ist, die über das Leben des Vaters entscheidet - und über den Tod der Tochter...

Agatha Christie: Der blaue Express. (The Mystery of the Blue Train, 1928). Aus dem Englischen von N.N.. Bern u.a.: Scherz, 1982 (1. Aufl. - Wien: Amoneßta-Verlag, 1930), Scherz-classic-Krimi Nr. 593, 197 S., 5.80 DM (?).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen